Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder 13-Jähriger in Birkenwerder bei Unfall verletzt
Lokales Oberhavel Birkenwerder 13-Jähriger in Birkenwerder bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 15.01.2020
Der 13-jährige Radfahrer konnte nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Birkenwerder

Ein Zusammenstoß zwischen einem 80-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw VW und einem 13-jährigen Fahrradfahrer ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 14.05 Uhr in der Gustav-Freytag-Straße in Birkenwerder. Der Senior wollte mit seinem Pkw nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei offenbar den 13-jährigen Radfahrer, der auf dem Weg von der Schule nach Hause war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Junge leicht verletzte und nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen werden konnte. An den Fahrzeugen entstand nach ersten Erkenntnissen ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Auf einen verdächtigen Mann wurden Mitarbeiter eines Baumarkts am Montag zur Mittagszeit in Birkenwerder aufmerksam. Die zu Hilfe gerufene Polizei fand bei ihm schließlich Schokolade in Größenordnungen, die der Mann zuvor in einem benachbarten Discounter gestohlen hatte.

14.01.2020

Die Grundschüler der Pestalozzi-Schule aus Birkenwerder gewinnen den Sechstklässler-Cup der Hugo-Rosenthal-Oberschule in der Hohen Stadthalle.

10.01.2020

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Radfahrer in der Hauptstraße wurde der Radfahrer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

10.01.2020