Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Kurzzeitige Stromunterbrechung
Lokales Oberhavel Birkenwerder Kurzzeitige Stromunterbrechung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 15.07.2019
Strommast Quelle: ZAB
Anzeige
Birkenwerder

Kurz vor zehn Uhr meldeten sich Anwohner vom Stolper Weg, Triftweg und Wensickendorfer Weg, weil sie keinen Strom mehr hatten. Das Telefon habe bei ihr nicht mehr still gestanden, sagt Birkenwerders Rathaus-Sprecherin Dana Thyen.

Laut Stromversorger Edis seien der Grund für den Blackout Tiefbauarbeiten in Hohen Neuendorf gewesen, bei denen ein Mittelspannungskabel beschädigt worden ist. „Diese Arbeiten sind nicht im Auftrag der Edis erfolgt“, betont der für Brandenburg zuständige Unternehmenssprecher Danilo Fox.

Anzeige

„Durch unverzüglich eingeleitete Umschaltmaßnahmen der Edis-Netzexperten konnte der Zeitraum der Versorgungsunterbrechung auf rund eine Stunde begrenzt werden.“ Somit wurden alle betroffenen Netzkunden bis spätestens elf Uhr wieder versorgt. Auch Teile von Hohen Neuendorf und Schildow waren von dem Schaden betroffen.

Von Matthias Busse

Anzeige