Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Bauzeit verlängert sich
Lokales Oberhavel Birkenwerder Bauzeit verlängert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 02.08.2019
Die Bauzeit in Birkenwerder verlängert sich. Quelle: Helge Treichel
Birkenwerder

Die Baumaßnahme in der Hauptstraße (Ecke Am Werder) kann nicht wie geplant zum Schulbeginn beendet werden. Darüber informierte am Freitagnachmittag Olaf Bennühr, Geschäftsführer der Wasser Nord. Sein Unternehmen liefere hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Sein Unternehmen liefere hygienisch einwandfreies Trinkwasser und habe „hohe Standards festgelegt, bevor neue Leitungen in das bestehende Netz integriert werden dürfen“. „Bei der Baumaßnahme in Birkenwerder sind diese Standards leider noch nicht erreicht worden, sodass sich die geplante Bauzeit verlängert“, so Bennühr. Ansonsten seien alle Vorkehrungen getroffen, um die Baumaßnahme nach dem Erreichen des Qualitätsanspruches in kürzester Zeit abzuschließen. „Wir hoffen auf Verständnis der Bevölkerung“, sagte der Geschäftsführer und weiter: „Uns ist das Wohl der Einwohner in unserem Versorgungsgebiet das höchste Gut. Dies können wir nur durch die hohen Standards erreichen.“

Von Helge Treichel

Nachtbauarbeiten sind für die kommenden beiden Wochenenden an der Eisenbahnunterführung in Birkenwerder angekündigt. Durch Rammarbeiten für die Spundwände kommt es zu einer Lärmbelästigung, teilt die Baufirma mit.

02.08.2019

Ein 61-jähriger Mann, der am Dienstag in Birkenwerder in die S-Bahn zustieg, schubste wenig später eine ältere Dame beim Verlassen des Zuges. Die Frau verletzt sich, der Mann war zuvor schon durch Pöbeleien im Zug auffällig geworden. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

01.08.2019

Sommerzeit gleich schönste Zeit. Das gilt auch für die Oberhaveler, die in diesen Wochen in alle Himmelsrichtungen in ihren Urlaub ausschwärmen. Für die MAZ öffneten einige Leser ihr privates Urlaubsalbum, um die schönsten Schnappschüsse mit unseren Lesern zu teilen. Was auffällt: Deutschland steht in diesem Jahr als Urlaubsziel auf der Liste ganz oben.

31.07.2019