Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Birkenwerder: Schock nach Verkehrsunfall
Lokales Oberhavel Birkenwerder Birkenwerder: Schock nach Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 27.01.2020
Beide Fahrzeugführer erlitten einen Schock und mussten vor Ort medizinisch versorgt werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Birkenwerder

Verkehrsunfall in Birkenwerder: Beim Auffahren auf die Bergfelder Straße (B96) beachtete ein 51-jähriger Oberhaveler am Montagvormittag (27. Januar) gegen 10.45 Uhr offenbar nicht den fließenden Verkehr. Der Mercedes des Mannes kollidierte mit einem Audi, der von einer 71-Jährigen aus Oberhavel gelenkt wurde. Beide Autofahrer erlitten einen Schock und mussten vor Ort medizinisch versorgt werden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Die Bundesstraße wurde etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline