Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Brückenbauarbeiten: Nächste Autobahnsperrung der A 10 steht an
Lokales Oberhavel Birkenwerder Brückenbauarbeiten: Nächste Autobahnsperrung der A 10 steht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 11.05.2019
Bückenbau auf der A10 an der Anschlussstelle Oberkrämer Quelle: Helge Treichel
Mühlenbeck/ Birkenwerder

Wegen des Ausbau der Bundesautobahn A 10 kommt es wegen Brückenbauarbeiten zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck in der Nacht vom 10. auf den 11. Mai zu einer Vollsperrung des nördlichen Berliner Rings. Auch bereits am ersten Maiwochenende ist die A 10 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Mühlenbeck voll gesperrt (MAZ berichtete).

Ersatzneubau der Bahnbrücke

Im Zuge des Ausbaus der A 10 wird das Brückenbauwerk mit der Nummer BW82Ü1, das ist die Bahnbrücke zwischen Oranienburg und Hohen-Neuendorf, ersatzneugebaut. Dazu muss eine temporäre Kabelhilfsbrücke errichtet werden. Hierzu ist die Vollsperrung der A 10 zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck ab Freitag, 10. Mai, 22 Uhr, bis Sonnabend, 11. Mai, 6 Uhr, erforderlich, informierte Havellandautobahn-Pressesprecher Steffen Schütz.

Umleitungen ausgeschildert

Es werde eine beschilderte Umleitungsstrecke (U69) eingerichtet. Dabei wird der aus Richtung Autobahndreieck Havelland kommende Verkehr in Richtung Berlin/Frankfurt (Oder) an der Anschlussstelle Birkenwerder abgeleitet und über Borgsdorf, Lehnitz und Summt (L 20 – K 6504 – L 211 – L 21) umgeleitet. Der aus Richtung Autobahndreieck Pankow kommende Verkehr in Richtung Hamburg/Rostock wird an der Anschlussstelle Mühlenbeck abgeleitet und von dort über Summt, Lehnitz und Borgsdorf (L 21 – L 211 – K 6504 – L 20) umgeleitet.

Bis 2022 Ausbau bei laufendem Verkehr

Die Autobahnen A 10 und die A 24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Verkehr ausgebaut beziehungsweise erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.

Von MAZonline

Katharina Blase ist dreifache Mutter, arbeitet in der Agentur für Arbeit und ist vom BB Radio zur „Supermama des Landes“ gekürt worden. Ihren gewonnenen Fiat Panda konnte sie in Teltow abholen.

29.04.2019

63 Wahlvorschläge zur Kommunalwahl in Birkenwerder zugelassen. Die Anzahl der Wählergruppen sinkt im Vergleich zur Kommunalwahl 2014. Die AfD ist neu dabei

02.05.2019

Nach 2017 und 2018 haben Radler aus Oberhavel nun zum dritten Mal in Folge das Fahrradjahr mit einer Sternfahrt offiziell eingeläutet. Am Sonnabend führte der Weg auf das Gelände von Schloss & Gut Liebenberg.

28.04.2019