Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Deutscher Verlagspreis 2020 für „Edition Bracklo“ aus Birkenwerder
Lokales Oberhavel Birkenwerder Deutscher Verlagspreis 2020 für „Edition Bracklo“ aus Birkenwerder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:38 20.05.2020
„Pixelzoo“ ist ein prämiertes Buch aus dem Kinderbuchverlag „Edition Bracklo“ aus Birkenwerder. Quelle: Edition Bracklo
Anzeige
Birkenwerder

Ein Jubiläumsjahr der großen Ereignisse gipfelt für den Kinderbuchverlag Edition Bracklo aus Birkenwerder in einem absoluten Höhepunkt. Als einer von 66 Verlagen deutschlandweit wurde ein Verlag in Brandenburg mit dem Deutschen Verlagspreis 2020 ausgezeichnet. „Ich bin so unsagbar glücklich über diese Auszeichnung, die nicht nur das bisherige veröffentlichte Werk von Edition Bracklo aus den letzten zehn Jahren würdigt. Mir als Verlegerin gibt es die Möglichkeit, die kulturelle Vielfalt in Form von neuen Bilderbüchern weiter zu fördern und damit Kinder und Erwachsene zu Neugier und Abenteuerlust zu ermutigen“, so Verlegerin Gabriela Bracklo.

Edition Bracklo: Seit 2020 Verlagssitz in Birkenwerder

Anzeige

Der Bilderbuchverlag Edition Bracklo steht seit zehn Jahren für das hochwertig ausgestattete Kinderbuch mit kunstvoll gestalteten Einbänden, edlen Papieren und liebevoll umgesetzten Buchthemen für bibliophile Kinderliteratur- und Märchenliebhaber. Seit der Gründung im Jahr 2009 in Gräfelfing bei München sind 16 Bücher und sechs Kamishibai (Bildkartensätze) bei Edition Bracklo erschienen. Eine Besonderheit aus der Edition Bracklo sind diese bilingualen Kamishibai japanischer Tradition – großformatige A3-Kartensets für eine Bühne zum Vorführen in Schulen, Kindergärten und Bibliotheken. (Bilingualität/Storytelling /Do-it-yourselfKamishibai). Hier der link mit weiteren Infos zum Deutschen Verlagspreis 2020. Das Verlagsprogramm umfasst reich illustrierte Erzählungen aus fernen Ländern wie Japan, China, USA, Indonesien, Katalonien und Syrien. Bald schon werden neue Geschichten aus aller Welt - beispielsweise aus Lettland - hinzukommen. Ende 2019 wurde Edition Bracklo in den Freundeskreis der Kurt-Wolff-Stiftung aufgenommen. Seit 2020 ist der Verlagssitz im brandenburgischen Birkenwerder.

Diverse Preise für herausgegebene Bücher

Einige Titel haben bereits Auszeichnungen erhalten wie „Großvaters Reise“ von Allen Say (Die Besten 7 des Deutschlandfunks im November 2018) oder das bilinguale Kamishibai „Prinzessin Kemang/ Princess Kemang“ als eines der 100 Besten (Münchner Bücherschau 2015). Die Stiftung Buchkunst empfahl das Bilderbuch „Der Kamishibai-Mann“ auf der Longlist der Schönsten deutschen Bücher 2015 sowie das Bilderbuch „Unter dem Kirschblütenbaum“ auf der Shortlist der Schönsten deutschen Bücher 2016. 2019 erhielt das Bilderbuch PIXELZOO von Norio Nakamura die Goldmedaille der Stiftung Buchkunst.

Von MAZonline

Anzeige