Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Im Kaffeehaus geht es weiter
Lokales Oberhavel Birkenwerder Im Kaffeehaus geht es weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:20 28.05.2018
Das Kaffeehaus Birkenwerder in der Clara-Zetkin-Straße ist im Ort ein beliebter Treffpunkt. Vor 12 Jahren wurde das Haus neu gebaut. Quelle: Ulrike Gawande
Birkenwerder

Seit Januar 2018 gelten im Kaffeehaus Birkenwerder verkürzte Öffnungszeiten. „Wir finden nicht genug Fachkräfte, obwohl wir deutlich über dem Mindestlohn zahlen und die Schüler können nur am Wochenende“, so die Erklärung von Inhaberin Juliane Latzke, die gemeinsam mit ihrer Familie das gemütliche und liebevoll eingerichtete Lokal führt.

Das Kaffeehaus Birkenwerder wartet mit liebenvollen Details und hausgemachten Kuchen und Torten auf. Quelle: Ulrike Gawande

Man habe in den letzten Monaten gucken wollen, wo die Reise hingehe, und daher auch einen Verkauf des Kaffeehauses in Erwägung gezogen. Doch die Veränderungen werden von den Kunden gut angenommen. So hat das Kaffeehaus nur noch von Freitag bis Sonntag geöffnet. Zu Feierlichkeiten wie Geburtstage, Trauerfeiern oder Klassentreffen öffnet die 35-Jährige jedoch auch unter der Woche. „Solche Veranstaltungen sind planbar“, erklärt Latzke. „Wir standen vor der Entscheidung, weiterhin alles selbst zu backen und zu kochen, oder einzukaufen und länger zu öffnen.“ Man entschied sich für die hausgemachten Torten, Rosenbowle und andere kulinarischen Highlights.

Nicht nur wenn das Kaffeehaus Birkenwerder geschlossen ist, nutzen Radfahrer gern Lokal für eine kulinarische Pause. Quelle: Ulrike Gawande

„Es steckt viel Herzblut in dem Kaffeehaus“, betont die studierte Betriebswirtin, die das Lokal vor zwölf Jahren eröffnet hat. Sie könne dort ihre Kreativität ausleben. 14 Mitarbeiter gehören zum Team, darunter auch zwei Polinnen und eine Syrerin. Diese werden angelernt und bekommen Sprachunterricht, damit sie künftig nicht nur in der Küche, sondern auch als Bedienung arbeiten können.

Info: Das Kaffeehaus Birkenwerder hat freitags, sonnabends und sonntags (und feiertags) von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Küche schließt um 17 Uhr. Vom 23. Juli bis 24. August sind Betriebsferien.

Von Ulrike Gawande

Birkenwerder Hagen-Prozess in Neuruppin - Gericht hört fünf Zeugen

Um Kontobewegungen und Anweisungen ging es am vierten Verhandlungstag im Korruptionsprozess gegen Birkenwerders Ex-Bürgermeister Norbert Hagen sowie drei weitere Angeklagte.

27.05.2018

Am Mittwoch wurde das Gutachten über die Möglichkeiten von Kabellösungen anstatt der geplanten Höchstspannungsfreileitung in Birkenwerder vorgestellt. Die Gemeinde könnte mit solch einer Variante Vorreiter im Osten werden, wo eine Erdverkabelung noch nicht umgesetzt wurde.

27.05.2018

Die Kinder, Lehrer und Eltern der Pestalozzi-Grundschule in Birkenwerder luden zum großen Hoffest ein, und viele sind gekommen. Basteln, raten, sportlich betätigen – vieles war möglich.

20.05.2018