Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Mann mit Waffe in Birkenwerder unterwegs
Lokales Oberhavel Birkenwerder Mann mit Waffe in Birkenwerder unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 11.06.2019
Ein Zeuge sah in Birkenwerder einen Mann eine Waffe in die Luft halten (Symbolbild). Quelle: dpa
Birkenwerder

Ein Zeuge meldet am Montagnachmittag einen Mann, der eine Waffe in die Luft gehalten haben soll, jedoch ohne damit zu drohen oder jemanden anzugreifen. Darüber hinaus soll der Mann ein Messer am Gürtel getragen haben. Polizeibeamten gelang es schließlich, einen 41-jährigen psychisch auffälligen Deutschen als Tatverdächtigen zu ermitteln.

Waffen in der Wohnung festgestellt

Der Mann wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. In seinem Zimmer fanden die Beamten eine geladene Schreckschusswaffe, weitere Munition und ein Messer und stellten dieses sicher. Zudem fanden die Polizisten eine zur Fahndung ausgeschriebene Kennzeichentafel aus Berlin und stellten diese ebenfalls sicher. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von MAZonline

Mit extremen Einschränkungen müssen Fahrgäste ab dem 14. Juni zwischen Berlin Gesundbrunnen und Oranienburg rechnen. Betroffen sind der RE 5, die S-Bahn und die Strecke nach Rostock. Bis zu 60 Minuten müssen mehr eingeplant werden.

11.06.2019

Rico Manke aus Glienicke möchte ab der siebten Klasse in Mühlenbeck oder Birkenwerder zur Schule gehen. Dieser Wunsch wird dem Zwölfjährigen und seinen Eltern verwehrt.

11.06.2019

Gegen 14 Uhr hat die angekündigte Unwetterfront am Donnerstagnachmittag den Westen Oberhavels erreicht. Der Landkreis kam aber nach Auskunft von Feuerwehr und Polizei glimpflich davon. In Hohen Neuendorf schlug ein Blitz ein und verursachte ein Feuer.

06.06.2019