Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Birkenwerder Neuer Fahrradparkplatz am Bahnhof Birkenwerder
Lokales Oberhavel Birkenwerder Neuer Fahrradparkplatz am Bahnhof Birkenwerder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 11.11.2019
Die überdachte Fahrradstellanlage ist beleuchtet. Quelle: Foto: M. Busse
Birkenwerder

Noch werkeln Stahlbauer und bringen fehlende Kleinteile an den neuen Fahrradständern am Bahnhof Birkenwerder an. Bis Dienstagnachmittag soll alles fertig sein.

Dann wird am 12. November um 17.30 Uhr die Fahrrad­stellanlage den Nutzern von Bürgermeister Stephan Zimniok (BiF), Gemeindevertretern und Mitarbeitern des Bauunternehmens Straßen und Tiefbau Thiedke (STT) aus Märkisch Linden/ Werder übergeben.

Eigentlich war die Übergabe bereits für Ende September vorgesehen. Doch stockte es bei einem Zulieferbetrieb für die verzinkten Konstruktionen (MAZ berichtete). Seit August entstanden entlang der Straße An der Bahn 150 überdachte Fahrradparkplätze.

Für 120 000 Euro wurden vier Betonplatten gegossen, auf denen Fahrradbügel montiert worden sind, die ein Dach vor Witterungseinflüssen schützt. Außerdem sind im Dach Leuchtmittel integriert, deren Licht auch vor Vandalismus oder Diebstahl abschrecken soll, wie Bauamts-Mitarbeiter Peter Umierski betont.

Von Matthias Busse

Die Gemeindevertreterversammlung Birkenwerder befürwortet ein Verbot des Linksabbiegens von der Clara-Zetkin-Straße in die Ludwig-Richter-Straße. Damit sollen nicht nur die Anwohner ruhiger leben können, sondern der Verkehr sicherer werden.

08.11.2019

Schon wieder Ärger mit Schwarzwild: Ungebetenen Besuch erlebten am Sonntag in Birkenwerder mehrere Gartenbesitzer. Mitten am Tag suchten zahlreiche Wildschweine nach Futter in den Gärten.

05.11.2019

Ein aufgebrochenes Boot in Liebenwalde, ein Verkehrsunfall in Birkenwerder und ein versuchter Einbruch in Hennigsdorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 4. November 2019.

04.11.2019