Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Brückenbau: Vollsperrung der L172 von Dienstag zu Mittwoch
Lokales Oberhavel Brückenbau: Vollsperrung der L172 von Dienstag zu Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 14.07.2019
Die L172 wird aufgrund von Brückenarbeiten von Dienstag zu Mittwoch zeitweise gesperrt. Quelle: Knut Hagedorn
Germendorf/Velten

Die Erneuerung der Brücke zur A 10-Unterquerung, die L172 zwischen Velten und Germendorf, führt in der Nacht von Dienstag (16. Juli), 22 Uhr, zu Mittwoch (17. Juli), 5 Uhr, kurzfristig zu einer zeitweisen Vollsperrung der L172 für den Individualverkehr. Von der Sperrung nicht betroffen sind laut der Havellandautobahn GmbH die Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs.

Geplant ist in diesem Zeitraum zur Fertigstellung des Brückenbauwerks der Einbau des Traggerüstes sowie Schalungsarbeiten

Die Havellandautobahn GmbH empfiehlt folgende Ausweichstrecke für den Zeitraum der Sperrung:

– Aus Velten kommende Fahrzeuge in Richtung Germendorf nutzen bitte die L20 Richtung Marwitz (Chausseestraße), L17 Richtung Eichstädt, Bärenklauer Straße, Vehlefanzer Straße, Leegebrucher Chaussee.

– Aus Germendorf kommende Fahrzeuge in Richtung Velten, nutzen bitte die Leegebrucher Chaussee (Bärenklau), Vehlefanzer Straße, Bärenklauer Straße, L17 Richtung Eichstädt, Marwitz, L20 (Chausseestraße).

Von MAZonline

Seinen 88-jährigen, dementen Vater meldete ein Anwohner aus Hohen Neuendorf am Freitag bei der Polizei als vermisst. Die Beamten starteten daraufhin eine umfangreiche Suchaktion, die am späten Abend ein gutes Ende nahm.

14.07.2019

Silvia Kremkow stand am Donnerstag fassungslos vor dem Grab ihres verstorbenen Mannes und Sohnes: Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden stahlen Unbekannte ihr die nagelneue Bepflanzung der Grabstätte.

12.07.2019

Im April 2020 wird anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Sachsenhausen zum sechsten Mal der Franz-Bobzien-Preis vergeben. Ab sofort können Bewerbungen für den Preis eingereicht werden, der von der Stadt Oranienburg und der Gedenkstätte Sachsenhausen ausgeschrieben wird.

12.07.2019