Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Chat mit Zwölfjähriger: Mann machte sich jünger, als er ist
Lokales Oberhavel Chat mit Zwölfjähriger: Mann machte sich jünger, als er ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 08.05.2019
Vorsicht beim Chatten mit Fremden! Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Oberhavel

Eine Zwölfjährige lernte im März in einem Chat einen 15-Jährigen kennen, dem sie im Laufe der Konversation ihre Telefonnummer gab. Der Chatpartner forderte das Mädchen auch dazu auf, Fotos von sich – in Unterwäsche und unbekleidet – zu schicken. Das tat die Zwölfjährige jedoch nicht. Dennoch bahnte sich ein Treffen an, und der 15-Jährige aus einem anderen Bundesland wollte nach Oberhavel kommen. Die Eltern des Mädchens stimmten dem Treffen zu, machten jedoch zur Bedingung, dass der Junge zur Familie nach Hause kommen solle. Dabei stellten die Eltern fest, dass der 15-Jährige bereits 20 Jahre alt ist und erstatteten am 6. Mai Strafanzeige bei der Polizei.

Cybergrooming ist das gezielte Ansprechen Minderjähriger im Internet mit dem Ziel, sexuelle Kontakte zu erlangen. Die Täter handeln anonym oder unter falschen Identitäten. Daher sollten Eltern die Netzaktivitäten ihrer Kinder begleiten und Hilfen anbieten, heißt es seitens der Polizei. Ein offener Umgang auch mit diesen Gefahren nehme den Kindern die Angst, sich im Falle eines Falles den Eltern gegenüber zu öffnen. Personenbezogene Daten (Name, Adresse) sowie Bilder von sich, sollten die Kinder nicht an Personen weiterleiten, die sie aus dem realen Leben nicht kennen.

Von MAZonline

Zu einer Kollision zwischen einem Kradfahrer und einer Pkw-Fahrerin kam es Dienstagabend auf der Hauptstraße in Glienicke. Die Fahrerin eines Toyota hatte das Moped offenbar übersehen.

08.05.2019

Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Dienstagmorgen in Birkenwerder verletzt worden. Der Autofahrer entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle.

08.05.2019
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 7. Mai 2019 - Polizei-Überblick: Unbekannte beschädigen einen Citroen

In Velten ist ein parkendes Fahrzeug beschädigt worden, in Hohen Neuendorf wurde ein Alarmkabel durchtrennt. In Oranienburg erwischte die Polizei einen betrunkenen Radler. Das ist der Polizeibericht vom 7. Mai 2019.

07.05.2019