Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Corona: Es bleibt bei 39 Erkrankten in Oberhavel
Lokales Oberhavel Corona: Es bleibt bei 39 Erkrankten in Oberhavel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:36 22.03.2020
Zwei am Corona-Virus erkrankte Personen in Oberhavel werden stationär betreut. (Symbolbild) Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa
Anzeige
Oberhavel

Wie die Kreisverwaltung Oberhavel am Sonntagnachmittag mitteilte, bleibt die Anzahl am Corona-Virus erkrankter Personen im Landkreis unverändert. „Es gibt heute keine veränderten Zahlen aus Oberhavel bezüglich der COVID-19-Infektionen in unserem Landkreis zu vermelden. Es bleibt bei 39 positiv getesteten Fällen, davon werden aktuell zwei Personen stationär behandelt“, erklärte Kreissprecherin Ivonne Pelz gegen 16.20 Uhr.

Die Corona-Fälle verteilen sich regional über den gesamten Landkreis Oberhavel auf die Gemeinden und Städte Oberkrämer, Glienicke/Nordbahn, Hohen Neuendorf, Oranienburg, Hennigsdorf, das Mühlenbecker Land, Velten, Liebenwalde, das Löwenberger Land sowie Zehdenick. Die Zahl inzwischen getesteter Personen beläuft sich auf einen mittleren, dreistelligen Bereich.

Anzeige

Lesen Sie dazu auch:

Von MAZonline

Anzeige