Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Eisenbahngesellschaft mit Infoabend zur Heidekrautbahn
Lokales Oberhavel Eisenbahngesellschaft mit Infoabend zur Heidekrautbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 13.05.2019
Thema des Abends ist die Heidekrautbahn. Quelle: dpa
Oberhavel

Mit der Unterzeichnung der Planungsvereinbarung haben die Länder Berlin und Brandenburg und die Niederbarnimer Eisenbahn-AG eine wichtige Voraussetzung für die Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn (RB27) geschaffen. Ziel ist der Wiederaufbau der Strecke zwischen Berlin-Wilhelmsruh und Basdorf bis Ende 2023 sowie perspektivisch die Weiterführung nach Berlin Gesundbrunnen.

Geplante Informationsveranstaltung

Die Niederbarnimer Eisenbahn informiert im Laufe dieses Frühjahrs Bürgerinnen und Bürger sowie Gemeinden und Bezirke über die geplante Reaktivierung. In diesem Zweck lädt die Firma zu einer weiteren Informationsveranstaltung am 14. Mai um 18 Uhr im Saal des Restaurants „Korfu“, Hauptstr. 40, in Wandlitz. Bei der Veranstaltung informiert die Niederbarnimer Eisenbahn über den aktuellen Projektstand und geplante Maßnahmen im Ortsteil Schönwalde.

Von MAZonline

Eine Frau bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende Mercedes an einer Ampel in Birkenwerder bremste und führ auf. Verletzt wurde niemand, der VW der 32-jährigen musste geborgen werden.

13.05.2019

Die Oberhaveler Lehrkräfte Paul Aurin, Kerstin Mittmann und Gabriele Rohde sind in diesem Jahr für den „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ nominiert.

16.05.2019

Die Umfrage zu Oberhavels „Foto der Woche“ dreht sich dieses Mal in einem Spezial rund um die große Typisierungsveranstaltung für die kleine Emma aus Velten. Zahlreiche Menschen aus ganz Oberhavel sorgten dort dafür, dass am Ende des Tages mehr als 1150 neue Registrierungen und eine Wahnsinns-Spendensumme zu Buche standen.

13.05.2019