Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Auch mit 76 hält er sich fit
Lokales Oberhavel Auch mit 76 hält er sich fit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 13.06.2014
Eberhard Burbas.
Eberhard Burbas. Quelle: Margot Schöning
Anzeige
Zehdenick

Der Diplomingenieur war bis zur Pensionierung Direktor der Materialwirtschaft und Produktion der Zehdenicker Mikroelektronik. Schon in dieser Zeit organisierte er Sportfeste. Noch immer leitet er den TSV 90 Zehdenick mit gut 100 Mitgliedern und sorgt als stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes für Schwung in der Körper ertüchtigung des nördlichen Oberhavelkreises. Da spielt viel ostpreußische Durchsetzungskraft mit, die er in die Wiege gelegt bekam. Als Umsiedler-Kind wuchs er in der Region Ostprignitz-Ruppin auf,später in Ferbellin. Seit 1975 lebt er in Zehdenick. Von Anfang an hilft er bei der Organisation des Sportfestes. So entstanden Kontakte, mit denen sich viel leichter und effektiver die Körperkultur der Region organisieren lässt. Beim diesjährigen Sportspektakel, 5. und 6. Juli, ist er zusammen mit den Vereinsmitgliedern für die Volleyball- und Tischtennisturniere sowie für die Gymnastikwettbewerbe zuständig.

Um für alle Aufgaben fit zu bleiben, fährt Erhard Burbas täglich 20 bis 25Kilometer auf dem Hometrainer. Bei schönem Wetter radelt er mit seinem Rad durch die Schorfheide oder am Wasser der Havelstadt entlang. Seinem Lieblingssport Langstreckenlauf soll er nach einem Herzinfarkt nicht mehr frönen. Doch die  Gesundheitszäsur ist Erhard Burbas nicht mehr anzusehen. Er läuft wie ein junger Spund. Drahtig und energievoll hält er den Garten in Schuss. Gerade hat er mit seinem Sohn ein Haus gebaut. Dass er das alles schaffte, darauf ist er stolz. „Ich habe gegen die Infarktfolgen gekämpft. Ich wollte mich nicht in die Ecke setzen.“ Burbas hat  verinnerlicht, wie wichtig es ist, fit zu bleiben. Um auch andere an den Sport heranzuführen, engagiert er sich beim Kreisportbund, im Verein und bei der Organisation des Stadtsportfestes.

Von Margot Schöning

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 13. Juni - 81-Jährige lebensbedrohlich verletzt
13.06.2014
Oberhavel Polizei und Feuerwehr gehen von Brandstiftung aus - Veltener Abrisshaus brannte erneut
13.06.2014
Oberhavel Lärmaktionsplan: Neue Vorschläge dazu, wie es leiser werden kann - Wo Oranienburg am lautesten ist
13.06.2014