Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Erneuter Brand in der Flugpionierstraße
Lokales Oberhavel Erneuter Brand in der Flugpionierstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 04.12.2017
Löschzüge der Feuerwehr Oranienburg waren in der Flugpionierstraße im Einsatz Quelle: Julian Stähle
Oranienburg

Erneuter Brand an der Flugpionierstraße in Oranienburg: Nachdem am Freitagabend (1. Dezember) die Feuerwehr bereits zum Großeinsatz auf dem Gelände war, da zwei Gebäude – eine Lagerhalle sowie eine Baracke – lichterloh brannten, meldeten mehrere Anrufer der Feuerwehr am Montagnachmittag erneut eine starke Rauchentwicklung auf dem Areal.

Kameraden der Feuerwehr Oranienburg löschten die brennenden Reifenstapel. Quelle: Julian Stähle

15.46 Uhr traf die Feuerwehr aus Oranienburg mit den Löschzügen 1 und 2 vor Ort ein und löschte das Feuer mit Einsatz von Löschschaum. Laut Einsatzleitstelle der Feuerwehr lösten brennende Reifen das Feuer aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrkameraden konnte jedoch schlimmerer Schaden verhindert werden.

Mehrere Anrufer hatten bei der Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Quelle: Julian Stähle

Vor Ort im Einsatz sind auch Beamte Polizei. Nach ersten Erkenntnissen wird Brandstiftung als Auslöser der brennenden Reifenstapel vermutet.

Am Freitagabend hatte ein Lkw-Fahrer bei der Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung auf dem Gelände in Oranienburg-Süd gemeldet. Die vor Ort eingetroffenen Kameraden der Feuerwehr entdeckten dann einen Vollbrand einer großen Lagerhalle. Wenig später bemerkten die Kräfte zudem eine in Flammen stehende Baracke, nur wenige hundert Meter entfernt von der Lagerhalle (MAZ berichtete).

Von MAZonline

Lesertelefon: Michael Gehlsen ärgert die Langzeitbaustelle vor seiner Haustür in der Walther-Bothe-Straße 24. Dort lassen die Stadtwerke eine neue Abwasserdruckleitung verlegen. Gehlsen: Dass geht zu langsam, dauert zu lange. Stadtwerke: Mitte Dezember ist der Bau abgeschlossen.

04.12.2017

Fünf neue Motive aus dem Landkreis Oberhavel stehen zur Auswahl für das „Foto der Woche“. Welches Motiv finden die Leser am schönsten? Sie entscheiden. Das Foto mit den meisten Stimmen erscheint am Sonnabend in der Oberhavel-Wochenendausgabe der MAZ.

04.12.2017

Im Historischen Scheunenviertel in Kremmen gibt es am kommenden Sonnabend ein Konzertevent. Die Band „J.O.E. & The Booze Machine“ spielt in der Spargelscheune. „Time for Legends“ ist das Motto mit Songs vieler bekannter Künstler.

04.12.2017