Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Ersteigern Sie Ihr Glück! Bieten Sie für hochwertige Bollhagen-Produkte und helfen Sie der Brand-Familie
Lokales Oberhavel

Ersteigern Sie Ihr Glück! Bieten Sie für hochwertige Bollhagen-Produkte und helfen Sie der Brand-Familie, 17.12.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 17.12.2021
Für Steffen Blochel, Geschäftsführer von HB International, ist die Aktion Ehrensache.
Für Steffen Blochel, Geschäftsführer von HB International, ist die Aktion Ehrensache. Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Marwitz

Auch in diesem Jahr gibt es die MAZ-Weihnachtsaktion: Hochwertige Produkte aus der Hedwig-Bollhagen-Kollektion werden im Dezember versteigert, mittlerweile zum vierten Mal. Auch in dieser Weihnachtszeit haben Sie, liebe Leser, es in der Hand, Ihr Glück zu ersteigern und dabei Gutes zu tun.

„Wir haben gemerkt, dass die Sache von Jahr zu Jahr erfolgreicher wird. Und es ist für uns zu einer schönen Tradition geworden“, sagt Steffen Blochel, Geschäftsführer von HB International. Gemeinsam mit MAZ-Redakteuren hat er zehn Keramiken aus dem Sortiment der HB-Werkstätten herausgesucht.

Der Warenwert beträgt 4522 Euro

Der reine Warenwert beläuft sich auf 4522 Euro. Als zusätzliches Angebot gibt es noch einen Teamtag für 10 Personen in Form eines Keramikworkshops zu gewinnen (Angebot Nummer 11, Startgebot 500 Euro) „Es ist wichtig, nicht nur auf sich zu schauen, sondern auch auf andere. Wir sind kein industrieller Betrieb, da hat man einen ganz anderen Zugang zur Gemeinschaft“, sagt Steffen Blochel.

Die Sammlung geht zugunsten von Familie Heinemann aus Neuholland. Quelle: Robert Roeske

Die Aktion läuft zugunsten der Familie Heinemann aus Neuholland, deren Wohnhaus im November durch das Feuer schwer in Mitleidenschaft gezogen worden war – genau wie der Familien-Transporter. „Wir freuen uns, wenn wir der Familie helfen können“, sagt Steffen Blochel.

Die HB-Werkstätten leiden kaum unter der Pandemie

25 Mitarbeiter gibt es in den HB-Werkstätten. Vor etwa zwei Wochen wurde hier der 114. Geburtstag Hedwig Bollhagens gefeiert, auch das 87. Jubiläum der Manufaktur wurde 2021 begangen. „Wir brennen heute elektrisch, nicht mehr mit Kohle. Aber Dinge wie Bemalen funktionieren weiter per Hand. Auch viele Maschinen funktionieren noch so wie damals“, erklärt Steffen Blochel. Was den Verkauf angeht, so ist er zufrieden. „2020 und 2021 waren trotz Corona für uns keine schlechten Jahre.“

Der November und Dezember seien traditionell die verkaufsstärksten Monate. Geöffnet ist jeden Adventssonntag, so die Coronalage es zulässt, von 10 bis 18 Uhr geöffnet, mit Werksverkauf. „Vom 1. bis zum 3. Advent gibt es auch eine Werksführung“, so Steffen Blochel. Keramikbemalen gibt es am 1. und 2. Advent. „Da versuchen wir, noch vor Weihnachten auszuliefenr, dass sich Kinder und Erwachsene Weihnachtsgeshenke bemalen können.“

Ersteigern Sie für den guten Zweck Ihr Glück! Rufen Sie Montag bis Freitag (ab 10 Uhr) an unter 03301/59 45 24 - oder senden Sie uns bitte eine E-Mail mit der Nummer des Produkts und Ihrem Gebot gern an: Oranienburg@maz-online.de.

Hier sind die Angebote aufgelistet:

Nummer 1: Platte und Dose. Aktuelles Gebot: 100 Euro. Wert: 449 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 2: Große und kleine Vase. Aktuelles Gebot: 150 Euro. Wert: 597 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 3: Große und kleine Gießkanne. Aktuelles Gebot 160 Euro. Wert: 187 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 4: Kanne, Tassen und Stövchen. Gebot: 220 Euro. Wert: 451 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 5: Zwei Flakons mit Raumduft. Gebot: 70 Euro. Wert: 203 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 6: Brottopf, Dose, Butterdose. Gebot: 200 Euro. Wert: 355 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 7: Große Vase. Gebot: 350 Euro. Wert: 487 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 8: Große und kleine Vase. Gebot: 400 Euro. Wert: 926 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 9: Eine Duftkerze. Gebot: 20 Euro. Wert: 114 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 10: Zwei Vasen. Gebot: 250 Euro. Wert: 753 Euro. Quelle: Robert Roeske

Nummer 11: Keramik-Workshop für 10 Personen. Gebot: 250 Euro. Wert: 500 Euro. Quelle: Ulrike Gawande

Von Marco Paetzel