Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fürstenberg Sommerfest am Sonntag im Tierheim
Lokales Oberhavel Fürstenberg Sommerfest am Sonntag im Tierheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 27.08.2018
Für die Tierheimbewohner wird es ein aufregender Tag, wenn sich zahlreiche Gäste in ihrem Übergangs-Zuhause umsehen. Quelle: Martina Burghardt
Tornow

Einiges hat sich in diesem Jahr auf dem Gelände des Tierheims Tornow getan. Gelegenheit zu einem Rundgang, zum Schauen, Plaudern, und Fragenstellen gibt es beim Sommerfest am Sonntag, dem 2. September. Der Tierschutzverein Oberhavel lädt an dem Tag von 12 bis 18 Uhr ins Tierheim in der Blumenower Straße 3 ein.

Mehrere Einsätze auf dem Gelände

Eines der Gesprächsthemen wird sicher der Besuch der Fernsehleute in Tornow sein. Bei den Hilfseinsätzen legten Ralf Seeger und seine „Harten Hunde“ einen Badeteich für Hunde an und richteten einen Bereich extra für Streunerkatzen her. Außerdem konnte mit Hilfe einer größeren Fördersumme des Landes der Innenhof des Tierheims gepflastert werden.

Spenden werden immer gebraucht

Die Tierheim-Mitarbeiter präsentieren gern, wofür die Spenden der Tierfreunde in diesem ausgegeben wurden. Auf Hilfe ist der Tierschutzverein dennoch weiterhin angewiesen. Geld wird immer für die Versorgung, die medizinische Betreuung der Tiere sowie für die Verbesserung der Ausstattung gebraucht.

Zuwachs auf der Igelstation

Im Moment füllt sich die Igelaufzuchtstation im Tierheim. „.Es ist geht los, dass die Jungtiere verwaist gefunden werden, oftmals weil die Mutter überfahren wurde“, so Ellen Schütze. „Wir haben gerade sechs Igelbabys im Alter von zwei Wochen aufgenommen“, berichtet die Leiterin des Tierheims und Vorsitzende des Landestierschutzverbandes sowie des Tierschutzvereins Oberhavel. Sie kann beim Sommerfest auch zu anderen Themen fachkundige Auskunft geben.

Jukeboys spielen auf

Zur Unterhaltung der Sommerfestgäste spielen die Jukeboys – um 12.30 und 14 Uhr. Für 13.30 Uhr ist eine Hundevorführung geplant. Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten werden angeboten. Bei der Routenplanung ist unbedingt die Sperrung der Ortsdurchfahrt von Marienthal zu beachten.

Von Martina Burghardt

Den einen Gemeindechef zog es während des Urlaubs zur Arbeits aufs Feld und ein anderer erwischte die kälteste Woche auf Sylt. So kann Urlaub auch aussehen. Die MAZ hat Oberhavels Stadtoberhäupter gefragt, wie sie die schönsten Tage des Jahres verbracht haben.

21.08.2018

Die Polizei ist dieser Tage häufiger vor Schulen präsent. In Bredereiche und Fürstenberg nahmen die Kraftfahrer Rücksicht. Die Erstklässler kamen am Montag sicher in ihren Klassenraum.

23.08.2018

Auf dem Roten Sofa in Himmelpfort nimmt am 2. September Harald Martenstein, Journalist und Autor aus Gerswalde, Platz.

14.08.2018