Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fürstenberg Unfallwagen entsteigen vier Männer mit Bierflaschen in der Hand
Lokales Oberhavel Fürstenberg Unfallwagen entsteigen vier Männer mit Bierflaschen in der Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 11.09.2019
Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem Unfall auf der B 96 nach Dannenwalde gerufen. Quelle: dpa/Patrick Seeger (Symbolbild)
Dannenwalde

Ein Unfall auf der B 96 in Dannenwalde ist der Polizei am Dienstagabend gemeldet worden. Wie ein Zeuge berichtete, sei ein Pkw Volvo gegen 17.50 Uhr ins Schleudern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend seien dem Fahrzeug vier Personen entstiegen, die Bierflaschen in der Hand hatten. Die Männer hätten versucht, den Wagen wieder flott zu bekommen, was ihnen aber offensichtlich nicht gelang.

Die Polizei konnten nach ihrem Eintreffen am Unfallort den Fahrer des Wagens ermitteln. Da der 41-Jährige einen Atemalkoholtest verweigerte wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Wie es hieß, sei niemand bei dem Unfall verletzt worden.

Von MAZonline

Im Norden Oberhavels verwaisen immer mehr Horste. Nicht nur die Zahl der Altvögel nimmt ab: In diesem Jahr zählten die Beobachter maximal drei Eier pro Gelege. Das reicht für die Reproduktion nicht aus.

10.09.2019

Ein 37-jähriger Fürstenberger ist vom Zehdenicker Schöffengericht zu einer Bewährungsstrafe und der Zahlung von 500 Euro an einen gemeinnützigen Verein verurteilt worden. Der Richter legte dem Mann Körperverletzung zur Last.

09.09.2019

Vor allem die jüngere Geschichte der Alten Burg in Fürstenberg/Havel wird beim Rundgang wieder lebendig. Unter den zahlreichen Besuchern am Tag des offenen Denkmals waren auch ehemalige Schüler.

09.09.2019