Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fürstenberg Vollsperrung auf der B96: Lkw steht in Flammen
Lokales Oberhavel Fürstenberg Vollsperrung auf der B96: Lkw steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 26.04.2019
Löscheinsatz der Feuerwehr auf der B96 zwischen Fürstenwalde und Dannenberg: Dort geriet am Freitagvormittag ein Lkw in Brand, der mehr als 10 Tonnen Plastikmüll geladen hat. (Symbolbild) Quelle: aireye
Fürstenberg/Dannenwalde

Vollsperrung auf der B96 am Freitagvormittag zwischen Fürstenberg und Dannenwalde. Grund für die Maßnahme der Rettungskräfte ist ein brennender Lkw.

11.18 Uhr wurde die Feuerwehr über das brennende Fahrzeug auf der B96 informiert. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer des Lkws den Brand an seinem Fahrzeug selbst bemerkt und sich in Sicherheit bringen können. Rettungskräfte eilten zum Einsatzort, um das Fahrzeug, welches mehr als 10 Tonnen gepressten Plastikmüll geladen hat, zu löschen.

Umleitungsmaßnahmen eingeleitet

Die verantwortliche Straßenmeisterei hat aufgrund der Vollsperrung der B96 im Bereich des brennenden Lkws Umleitungsmaßnahmen eingeleitet und laut Informationen der Polizei entsprechende Beschilderungen eingerichtet. Es wird empfohlen, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Der Fahrer des Lkws informierte sein Unternehmen über den Brand, die Bergung des Fahrzeugs durch einen Abschleppdienst nach erfolgter Löschung des Brandes wurde bereits veranlasst. Warum der Lkw in Brand geriet und wo genau die Flammen ausbrachen, ist noch unbekannt. Wie lange die Vollsperrung der B96 andauern wird, war am Freitagnachmittag noch ungewiss. Der Löscheinsatz dauerte da noch an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die zehnjährige Anna aus Berlin hat am Sonnabend beim Osterfest auf Gut Boltenhof plötzlich ein neugeborenes Kälbchen auf der Weide entdeckt. Als Belohnung wurde die Berlinerin prompt zur Taupatin.

25.04.2019

Wahlplakate sind in den Nachtstunden von Sonntag zu Montag in Zehdenick und Fürstenberg abgerissen worden. In Oranienburg steckte Unbekannte zwei Plakate in Brand.

22.04.2019

An der Schleuse Zaaren (Uckermark) steht ab sofort eine Umtragemöglichkeit für muskelbetriebene Kleinfahrzeuge wie Kanus, Kajaks und Ruderboote zur Verfügung. Wasserwanderer können somit die Nord-Süd-Verbindung der Oberen Havel nutzen.

19.04.2019