Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 15° Regenschauer
Lokales Oberhavel Glienicke

Glienicke

Die Glienicker Kommunalpolitiker beraten gegenwärtig über die Haushaltsprämissen für 2021 und die mittelfristige Finanzplanung. Es gibt dabei sehr unterschiedliche Ansätze, wo gespart werden soll.

09:25 Uhr
Glienicke

Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 2. Juli 2020 - Polizeiüberblick: Ein Fahrradunfall mit Folgen in Hohen Neuendorf

Ein Fahrradunfall mit Folgen in Hohen Neuendorf, aufgebrochene BMW in Glienicke, eine Verkehrskontrolle mit Folgen auf der A10 – dies und mehr gibt es in den aktuellen Polizeimeldungen aus Oberhavel vom 2. Juli 2020.

02.07.2020

Zur Prioritätenliste für Infrastrukturmaßnahmen gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Vier Wohnhäuser sollten eigentlich 2022 an der Leipziger Straße 38 in Glienicke gebaut werden – für rund zwei Millionen Euro. Glienickes stellvertretende Bürgermeisterin Jana Klätke äußert sich auf MAZ-Nachfrage.

02.07.2020

Zur Prioritätenliste für Infrastrukturmaßnahmen gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Vier Wohnhäuser sollten eigentlich 2022 an der Leipziger Straße 38 in Glienicke gebaut werden – für rund zwei Millionen Euro. Glienickes stellvertretende Bürgermeisterin Jana Klätke äußert sich auf MAZ-Nachfrage.

02.07.2020

Mehr aus Glienicke

Glienickes Bürgermeister Hans G. Oberlack und der Gemeindevertreter-Vorsitzende Uwe Klein sehen eine Benachteiligung von Glienicker Kindern bei der Aufnahme in die Mühlenbecker Käthe-Kollwitz-Gesamtschule.

21.05.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Sie sind die treuen Seelen an Kitas, Schulen & Co. und werden als erste gerufen, wenn es irgendwo brennt: die Hausmeister und Hausmeisterinnen. 20 von ihnen wurden der MAZ-Redaktion für das große Voting auf der Suche nach dem „coolsten Hausmeister in Oberhavel“ vorgeschlagen. Bis zum 22. Mai, 12 Uhr, können die MAZ-Leser nun abstimmen.

22.05.2020

Vertreter von Landkreis und aller Oberhavel-Kommunen einigen sich am Mittwoch auf neue Modalitäten für die Kindertagesbetreuung in Oberhavel. Fazit: Zuerst dürfen ab 25. Mai die Vorschulkinder zurück in die Kita.

20.05.2020

Zu einem tierischen Einsatz mussten Beamte der Polizeiinspektion Oberhavel und die Feuerwehr am Dienstag nach Glienicke ausrücken. Eine Frau hatte eine Schlange in ihrer Waschküche gesichtet.

20.05.2020
Anzeige

Die fehlende Kita-Betreuung macht vielen Eltern, die keinen Anspruch auf Notbetreuung haben, stark zu schaffen. In einem Brandbrief fordern sie, die Einrichtungen dem 25. Mai wieder für alle Kinder zu öffnen. Laut der aktuellen Eindämmungsverordnung sind jetzt die Landkreise am Zug – in Oberhavel die Kommunen.

20.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Mit einer Plakataktion will die Junge Union und die Frauen Union Oberhavel Gewerbetreibende in Oranienburg, Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Glienicke unterstützen. Die Plakate werben dafür, Einkäufe in den Geschäften vor Ort zu tätigen, um die Städte lebendig zu halten. Unterstützung erhält die Aktion von der Landtagsabgeordneten Nicole Walter-Mundt (CDU).

19.05.2020

Ein randalierender Mann wurde am Sonntag von mehreren Anrufern in Glienicke gemeldet. Als die Polizei den Mann antraf, hielt dieser ein Messer in der Hand.

18.05.2020

Am Wochenende war in Oberhavel wieder allerhand los und die Polizei wurde zu zahlreichen Einsätzen gerufen – hier der Polizeibericht vom 15. bis 17. mai 2020.

17.05.2020

Am Sonnabend-Abend wurde ein sechsjähriger Junge, welcher mit seinem Fahrrad die Eichhornstraße in Glienicke/Nordbahn entlang fuhr, von einem vorbeifahrenden PKW samt Anhänger erfasst.

17.05.2020

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
gransee@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Meistgelesen in Oberhavel

Anzeige