Seite nicht gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Seite nicht gefunden

Die von Ihnen angegebene Adresse konnte leider nicht gefunden werden.

Möglicherweise sind Sie einem falschen oder veralteten Link gefolgt,
oder Sie haben sich bei der Eingabe der Adresse vertippt.

Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Einbrecher erbeuten Schmuck in Glienicke
Lokales Oberhavel Glienicke Einbrecher erbeuten Schmuck in Glienicke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 09.01.2020
Die bisher unbekannten Täter drangen offenbar über die Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. (Symbolbild) Quelle: dpa
Glienicke / Nordbahn

Bisher unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch (8. Januar) in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21.15 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Stolper Straße. Dabei wurde die Terrassentür beschädigt. Alle Räume des Hauses wurden durch die Täter durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Schmuck. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 8.500 Euro. Ein Kriminaltechniker war im Einsatz.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Die vier im Arbeitskreis Niederbarnimer Fließlandschaft vereinigten Kommune Birkenwerder, Glienicke/Nordbahn, Mühlenbecker Land und Hohen Neuendorf erhalten Fördergeld von der EU. Dafür soll ein Berliner Büro jetzt ein zukunftsfähiges und tragbares Verkehrskonzept entwickeln.

08.01.2020

Müll, Müll, nochmals Müll – darum dreht sich das Berufsleben von Manfred Speder, Geschäftsführer der Abfallwirtschafts-Union Oberhavel (AWU). Mit der Umstellung auf die Gelben Tonnen im Landkreis Oberhavel beginnt auch für AWU-Mitarbeiter ein neues Zeitalter, wie Speder im MAZ-Gespräch erklärt. Zudem verrät er, warum in Deutschland immer mehr Müll anfällt.

04.01.2020

Seit 1. Januar 2020 ist sie in ganz Oberhavel im Einsatz – die Gelbe Tonne. Was ändert sich für damit für die Oberhaveler? Die MAZ fasst die wichtigsten Informationen zusammen, die Sie jetzt wissen müssen.

04.01.2020