Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Glienicke: Fahhraddiebstahl und illegaler Aufenthalt
Lokales Oberhavel Glienicke

Glienicke: Fahhraddiebstahl und illegaler Aufenthalt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 19.06.2020
Der 20-jährige Fahrraddieb wurde vorläufig festgenommen. (Symbolbild)
Der 20-jährige Fahrraddieb wurde vorläufig festgenommen. (Symbolbild) Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Glienicke

Am Donnerstagabend (18. Juni) wurde ein 20-Jähriger durch Zeugen dabei beobachtet, wie dieser ein angeschlossenes Fahrrad entwenden wollte. Die Zeugen informierten daraufhin die Polizei, welche den Täter am Einsatzort auch feststellen konnten. Bei der Überprüfung der Identität des 20-Jährigen war des Weiteren festzustellen, dass er im Februar 2020 in die BRD einreiste und die Aufenthaltserlaubnis von 90 Tagen abgelaufen war. Die Person wurde vorläufig festgenommen. Nach der erfolgten Vernehmung und der Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wurde die Person wieder entlassen. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Besonderen schweren Diebstahls und illegalen Aufenthaltes eingeleitet.

Von MAZonline