Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Mehrere BMW in Glienicke geknackt
Lokales Oberhavel Glienicke Mehrere BMW in Glienicke geknackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 13.04.2018
Gleich mehrere BMW brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag in Glienicke auf (Symbolbild). Quelle: Enrico Kugler
Glienicke

Gleich mehrere Pkw BMW wurden in der Nacht zum Donnerstag (12. April 2018) in Glienicke/Nordbahn von bislang unbekannten Tätern aufgebrochen.

Aus einem 1er BMW wurde in der Straße Am Kindelfließ ein Samsung-Tablet entwendet. Aus einem BMW cer 3er-Reihe wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden aufgrund der Einbrüche belief sich dennoch auf rund 1200 Euro.

Aus einem in der Maxim-Gorki-Straße abgestellten 5er BMW wurden aus dem Kofferraum einige Abdeckplatten abgenommen, jedoch nach ersten Angaben nichts entwendet. Der hier entstandene Sachschaden wurde auf rund 2500 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Der Projektentwickler Bonava, ehemals NCC, feierte am Freitagnachmittag das Richtfest für die letzten Häuser des Wohngebietes Sonnengarten in Glienicke. Auf einem rund 7700 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Ahornallee/Kornblumenweg entstehen derzeit zwei Mehrfamilienhäuser mit 94 Mietwohnungen.

16.04.2018

Die Autorin und Journalistin Petra Wolf aus Schildow möchte mit Menschen über das Leben und das Sterben reden. Bei Kaffee und Kuchen. Die erste Veranstaltung ist schon ausgebucht.

16.04.2018

Vier Studentinnen haben am Montagabend ein „Nachhaltiges Nutzungskonzept für den Summter See“ vorgestellt. Dabei wurde ein erhebliches Konfliktpotenzial zwischen verschiedenen Nutzergruppen deutlich.

14.04.2018