Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Müll in der Bieselheide: Glienicker hat gehandelt statt gewartet
Lokales Oberhavel Glienicke Müll in der Bieselheide: Glienicker hat gehandelt statt gewartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 13.01.2020
Nach der Aufräumaktion wurde alles an der Breitscheidstraße abgelegt. Quelle: privat
Schönfließ

Es hat ihm gereicht. Am Sonntagmorgen hat sich der Glienicker Marcel Hanisch eine Harke geschnappt, Müllsäcke und Handschuhe. Er und insgesamt drei...

Bei einem Einbruch in ein Glienicker Einfamilienhaus erbeuteten die bisher unbekannten Täter Schmuck. Sie drangen offenbar über die Terrassentür in das Gebäude ein.

09.01.2020
Glienicke/Nordbahn - EU-Geld für ein Verkehrskonzept

Die vier im Arbeitskreis Niederbarnimer Fließlandschaft vereinigten Kommune Birkenwerder, Glienicke/Nordbahn, Mühlenbecker Land und Hohen Neuendorf erhalten Fördergeld von der EU. Dafür soll ein Berliner Büro jetzt ein zukunftsfähiges und tragbares Verkehrskonzept entwickeln.

08.01.2020

Müll, Müll, nochmals Müll – darum dreht sich das Berufsleben von Manfred Speder, Geschäftsführer der Abfallwirtschafts-Union Oberhavel (AWU). Mit der Umstellung auf die Gelben Tonnen im Landkreis Oberhavel beginnt auch für AWU-Mitarbeiter ein neues Zeitalter, wie Speder im MAZ-Gespräch erklärt. Zudem verrät er, warum in Deutschland immer mehr Müll anfällt.

04.01.2020