Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Tolle „I.D.E.A.“ – Tanzschule lädt ein
Lokales Oberhavel Glienicke Tolle „I.D.E.A.“ – Tanzschule lädt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 15.01.2020
Die jungen Frauen der I.D.E.A.-Tanzschule erarbeiten sich ihre Choreographie selbst. Quelle: Wolfgang Benz
Glienicke

Da hatten die Fans der Tanzschule I.D.E.A. eine echt gute Idee: Weil ihre Tanzschule am 18. Januar 2020 ihr 15-jähriges Bestehen feiert, haben sie eine Sportler-Gala initiiert. Sie startet ebenfalls am Sonnabend, den 18. Januar 2020, um 17 Uhr in der Dreifeldhalle in der Glienicker Hauptstraße 64. Dann wollen die Tanzschüler vor Publikum zeigen, was sie seit Monaten so schweißtreibend geprobt haben.

Über 150 große und kleine Darsteller machen mit

Schulleiter Boris Gaffling: „Bei der Sportler-Gala wird ein bunter Mix aus Hipp Hopp, Breakdance, Musical, Blues, Show- und Kindertanz gezeigt. Auch Livemusik wird es geben. Darüber hinaus haben sich viele Überraschungsgäste angesagt wie der Europameister im Showtanz.“ Rund 150 kleine und große Darsteller machen mit – alle im Alter von vier bis Mitte fünfzig.

Wer diese Figuren korrekt tanzen kann, hat lange dafür geübt. Quelle: Wolfgang BentzWolfgang Bentz

Für die Kleinen sei es der erste Auftritt überhaupt. „Ich hoffe, dass sie sich auch auf die Bühne trauen“, bangt Boris Gaffling. Aber warum nennt sich das Geburtstagsfest denn Sportler-Gala? „Na weil Tanzen eine Sportart ist. Und wir wollen uns so auch bei unseren Partnern bedanken, die uns für die Tanzkurse ihre Sporthallen zur Verfügung stellen. Wir sind ja eine mobile Tanzschule.“

Das zweistündige Gala-Programm mit einer Pause sei so umfangreich, dass jeder Showakt nur zehn Minuten habe. Der Eintritt ist kostenlos. Wer allerdings Kohldampf bekommt und sich an dem umfangreichen Buffet mit Käsesuppe, Sparerips, Kuchen und Soft-Drinks laben will, muss dafür bezahlen. „So wollen wir einen Teil der Kosten wieder reinholen“, sagt Boris Gaffling und bedankt sich auch an dieser Stelle für den finanziellen Zuschuss von der Gemeinde. Bürgermeister Hans-Günther Oberlack (FDP) wird die Eröffnungsrede halten.

Mit offener Wallemähne tanzt es sich noch mal so schön. Quelle: I.D.E.A.-Tanzschule/Wolfgang Benz

Insgesamt gibt es 400 Sitzplätze freier Wahl. Einlass ist ab 16 Uhr, um 17 Uhr geht die Show los. Durch das Programm wird die Radiomoderatorin Diana Richter führen. „Ich freue mich, wenn wieder viele Glienicker im Publikum sitzen“, sagt Boris Gaffling.

Der 1. Monat ist kostenlos zum Reinschnuppern in Kurse

Vor 15 Jahren hatte er einst die Tanzschule I.D.E.A. mit seiner Frau gegründet, die aber heute nicht mehr an Bord ist. Das „I“ steht für Individual, das „D“ für Dance, das „E“ für Event und das „A“ für Association.

Und wie eh und je ist der erste Monat Tanzunterricht kostenlos, um mal reinzuschnuppern. Renner der Tanzschule ist neben dem Break-Dance-Kurs, sowie der Zumba-Fitness auch der Streetdance-Kurs für Frauen. Geleitet wird er von Gina Tornow aus Glienicke. „Wir haben für die Sportler-Gala alle Choreographien selbst erarbeitet. Auch die Musik haben wir selbst ausgesucht“, sagt Gina.

Die kleinen Tänzer sind besonders aufgeregt. Auch sie haben fleißig für die Sportler-Gala geübt. Quelle: I.D.E.A.-Tanzschule/Wolfgang Benz

Sie ist eine von insgesamt sieben Trainern der Tanzschule. Seit zwölf Jahren ist sie schon dabei, anfangs als Schülerin und jetzt als Dance Coach. Schon im Alter von sieben Jahren hat sie in der Grundschule getanzt. „Mit Bauchtanz und Cheerleading hat alles angefangen“, erzählt Gina, die bald als Erzieherin ihr Geld verdient. „Musik und Tanz sind mein Leben.“

Schulleiter Boris Gaffling hat die Schule einst gegründet. Quelle: ENRICO KUGLER

„Wir freuen uns immer über neue Tanzschüler“, sagt Boris Gaffling, der gelernter Veranstaltungstechniker ist. „Immer da, wo in Glienicke passende Räume zur Verfügung stehen, wird getanzt.“

Für das Seniorentanzen werden noch Teilnehmer gesucht

Neu sei der Musicaltanz mit dem neuen Trainer Patrick. „Wir würden auch gerne für einen anderen Kurs die Senioren mit ins Boot holen. Aber bisher gab es leider zu wenig Interessenten“, sagt Boris Gaffling.

Wird das Angebot nicht angenommen, soll stattdessen ein Musicalkurs für Jugendliche mit Patrick starten. Logisch, dass Patrick bei der Sportler-Gala auch zeigt, was er so drauf hat. Dass bei der Gala alles klappt, ist auch den 60 ehrenamtlichen Helfern zu verdanken. Für sie gibt es nach der Gala noch eine Afterworkparty.

Die I.D.E.A.-Tanzschule ist unter 033056/4 29 61 erreichbar. Preise und Kurse stehen im Internet auf idea-tanzschule.de. Saisonstart für die neuen Kurse ist der 10. Februar 2020.

Von Jeannette Hix

Aufregung in der Gemeinde Glienicke in Oberhavel: Im benachbarten Reinickendorf (Berlin) berät der Verkehrsausschuss gegenwärtig über die Einrichtung von Betonklötzen auf der Verbindungsstraße zwischen beiden Ortschaften. Zuvor kritisierten Anwohner die Nutzung der Straße als Schleichweg in Verkehrsspitzenzeiten.

15.01.2020

Das konnte er nicht länger mitansehen: Marcel Hanisch (40) aus Glienicke hat sich am Sonntag gemeinsam mit drei Mitstreitern in der Schönfließer Bieselheide an die Arbeit gemacht und eine Müllecke gesäubert. Er geht davon aus, dass Jugendliche die Übeltäter sind.

13.01.2020

Bei einem Einbruch in ein Glienicker Einfamilienhaus erbeuteten die bisher unbekannten Täter Schmuck. Sie drangen offenbar über die Terrassentür in das Gebäude ein.

09.01.2020