Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Von der Sonne geblendet – zwei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt
Lokales Oberhavel Glienicke Von der Sonne geblendet – zwei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 31.10.2019
Zwei Personen mussten am Mittwoch nach einem Unfall in Glienicke/Nordbahn ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa/Arno Burgi (Symbolbild)
Anzeige
Glienicke/Nordbahn

Drei verletzte Personen hat ein Verkehrsunfall am Mittwoch in Glienicke/Nordbahn gefordert. Eine 56-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem VW Caddy gegen 11.55 Uhr die Oranienburger Chaussee aus Richtung Hermsdorf kommend. Auf Grund der tief stehenden Sonne wurde sie offensichtlich derart geblendet, dass sie in den Gegenverkehr geriet und einen Volvo am Spiegel touchierte. In der Folge verlor die 56-Jährige komplett die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte frontal mit einer 51-jährigen Pkw-Fahrerin.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Sowohl die 56-jährige also auch die 51-jährige Fahrzeugführerin wurden zur medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die Oranienburger Chaussee war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 45 000 Euro.

Von MAZonline

Glienicke Oberhavel: Polizeibericht vom 28. Oktober 2019 - Polizeiüberblick: 40-jähriger Mann verletzt einen Beamten
28.10.2019
25.10.2019
Hennigsdorf Oberhavel: Polizeibericht vom 24. Oktober 2019 - Polizeiüberblick: Kind fährt auf die Straße und wird angefahren
24.10.2019