Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Gransee: Bauarbeiten am Bahnhof Templiner Straße sorgen für Vollsperrung Anfang Mai
Lokales Oberhavel Gransee: Bauarbeiten am Bahnhof Templiner Straße sorgen für Vollsperrung Anfang Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 26.04.2019
Am Granseer Bahnhof in der Templiner Straße wird vom 3. bis 9. Mai gebaut. (Symbolbild) Quelle: Andreas F. - Fotolia
Gransee

Anwohner der Templiner Straße in Gransee werden Anfang Mai starke Nerven benötigen. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wird der dortige Bahnübergang Anfang Mai für mehrere Tage aufgrund von Bauarbeiten vollgesperrt. Verbunden damit seien unter anderem lärmintensive Arbeiten, die auch nachts und am Wochenende stattfinden würden. Darum bittet die Deutsche Bahn bereits im Voraus um Verständnis.

Die Durchführung der geplanten Baumaßnahme erfolgt von Freitag (3. Mai), 8 Uhr, bis Donnerstag (9. Mai), 4.30 Uhr. Vorgenommen werden laut Deutscher Bahn verschiedene Arbeiten. So erfolgt der Neubau des Bahnüberganges von Gleis 1 und Gleis 2 (Straßenfahrbahn und Gleisanlage) sowie der Neubau einer Entwässerungsanlage des Gleiskörpers.

Nacht- und Wochenendbauarbeiten nicht vermeidbar

Bei den Gleisbauarbeiten kommen unter anderem Geräte wie Gleisstopfmaschine, Schotterplaniermaschine, Arbeitszuglok, Lkw, Zweiwegebagger und Radlader zum Einsatz. „Die Arbeiten müssen im Rahmen von Gleissperrungen auch in nächtlichen Sperrpausen und am Wochenende durchgeführt werden“, heißt es seitens der Bahn. „Wir sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich ausschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Die offizielle Umleitung des Straßenverkehrs erfolgt laut Deutscher Bahn im Zeitraum der Vollsperrung zwischen Gransee und Badingen über Altlüdersdorf, Zabelsdorf und Mildenberg.

Von MAZonline

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Wochenende wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

26.04.2019
Fürstenberg Zwischen Fürstenberg und Dannenwalde - Vollsperrung auf der B96: Lkw steht in Flammen

Mehr als 10 Tonnen Plastikmüll geladen hat ein Lkw, der am späten Freitagvormittag auf der B96 aus noch unbekannter Ursache in Brand geriet. Die Bundesstraße musste zwischen Fürstenberg und Dannenwalde im Zuge der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

26.04.2019

Die Ermittlungen der Polizei zum Inhalt der mysteriösen Tonne, die Mittwochabend an einem Containerstellplatz in Nassenheide gefunden wurde, haben zu ersten Ergebnissen geführt. Offenbar weiß die Polizei auch, wem die Tonne ursprünglich gehörte.

26.04.2019