Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt – B 96 gesperrt
Lokales Oberhavel Gransee Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt – B 96 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 10.05.2019
Bei dem Unfall am Freitagmorgen auf der B 96 bei Gransee erlitt eine Pkw-Fahrerin einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Bei dem Unfall am Freitagmorgen auf der B 96 bei Gransee erlitt eine Pkw-Fahrerin einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa/Arno Burgi (Symbolbild)
Anzeige
Gransee

Drei Pkw wurden am Freitagmorgen in einen Unfall auf der Bundesstraße 96 bei Gransee verwickelt. Auf Höhe Margaretenhof wollte gegen 7 Uhr ein Pkw einen anderen überholen. Beide Fahrzeuge waren in Richtung Norden unterwegs. Als der Überholvorgang bereits im Gange war, kam ein dritter Pkw aus dem Holländerweg, fuhr offensichtlich ohne ausreichend auf den fließenden Verkehr zu achten auf die Bundesstraße 96 auf und kollidierte dort zunächst mit dem überholenden Pkw und später auch mit dem überholten Fahrzeug.

Autofahrerin erleidet Schock

Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin des überholenden Fahrzeugs einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Alle drei am Unfall beteiligten Autos, die alle aus waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 30000 Euro.

B 96 etwa eineinhalb Stunden gesperrt

Die B 96 musste komplett gesperrt werden und war erst gegen 8.25 Uhr wieder in beiden Richtungen uneingeschränkt befahrbar.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline