Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Harley ausgeschlachtet
Lokales Oberhavel Harley ausgeschlachtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 20.10.2017
Ein böses Erwachen erlebte ein 25-jähriger Harley-Besitzer in Glienicke/Nordbahn (Symbolbild).
Ein böses Erwachen erlebte ein 25-jähriger Harley-Besitzer in Glienicke/Nordbahn (Symbolbild). Quelle: Harley Davidson
Anzeige
Glienicke/Nordbahn

Ein böses Erwachen gab es für einen 25-jährigen Harley Davidson-Besitzer in Glienicke/Nordbahn am Donnerstagmorgen (19. Oktober). Als er um 9.30 Uhr sein Motorrad nutzen wollte, welches er am Vorabend gegen 18 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz am Ackerdistelweg abgestellt hatte, fand er von der Maschine nur noch Teilstücke vor.

Bislang unbekannte Täter hatten in der Nacht zu Donnerstag offenbar zahlreiche Bauteile der Harley abmontiert und entfernt, so unter anderem die Sitzbank, Tankabdeckung, Tachoeinheit, Auspuffanlage, Fußrasten und weiteres. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt 10000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

20.10.2017
Oberhavel Hohen Neuendorf - Pädagoge und Piper
19.10.2017