Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Lokales Oberhavel Hennigsdorf

Hennigsdorf

Rund 45 Feuerwehrleute aus Hennigsdorf und Velten waren in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände der ehemaligen Grenztruppen in Stolpe-Süd im Einsatz, eine Baracke brannte nieder. Gefahr für das Asylbewerberheim bestand aber nicht.

09:01 Uhr

Ein 30-Jähriger hat auf der Flucht vor der Polizei rote Ampeln überfahren, Drogen weggeworfen, mit einer Waffe gedroht – und sogar einen Streifenwagen gerammt. Deshalb muss er sich seit Mittwoch vor dem Landgericht Neuruppin verantworten.

22.01.2020

Das Hennigsdorfer Ehepaar Gerlinde und Lutz Hornberg findet vor seiner Tür in der Rathenaustraße kaum einen Parkplatz. Die Rentner fordern, dass das Parkraumkonzept dort endlich umgesetzt wird. Doch dabei gibt es noch ein Problem.

22.01.2020

Bahnreisende und Pendler müssen sich in den kommenden Tagen auf Zugausfälle, andere Abfahrtszeiten und Ausfall von Zwischenhalten einstellen. Betroffen sind der RE5 und der RE6.

22.01.2020

Mehr aus Hennigsdorf

Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad in Hennigsdorf hatte zur Folge, dass ein Zweijähriger ins Krankenhaus gebracht werden musste. Er saß im Kindersitz auf dem Fahrrad der Mutter.

10.01.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Direktvermarkter und Tourismusanbieter aus dem Landkreis Oberhavel sind zum 18. Mal bei der Grünen Woche in Berlin dabei. Sie locken auch dieses Jahr wieder mit jeder Menge leckeren Speisen und Getränken und ermöglichen den Verbrauchern Blicke hinter die Kulissen.

09.01.2020

In der Hennigsdorfer Bötzowstraße kam es am Mittwoch zu einem Unfall beim Abbiegen. Eine 79-jährige Fahrzeugführerin übersah dabei einen von rechts kommenden 30-Jährigen.

09.01.2020

Die Stadt Hennigsdorf stellt 100 000 Euro für Projekte des Bürgerhaushaltes bereit. Abgestimmt wird über die Ideen dann wieder auf der Hennigsdorfer Festmeile.

08.01.2020

Wenn MAZ-Reporterin Jeannette Hix durch Oberhavel tourt, kommt sie an fast keinem Bäcker vorbei. Doch die besten Schnecken hat die Bäckerei von Gerhard Hübsch, der in Velten und Hennigsdorf je eine Filiale hat. In der MAZ-Reihe „Mein Tipp“ erzählt sie, warum für sie Bäcker Hübsch die hübschesten Schnecken hat.

08.01.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Hennigsdorf

Oberhavel: Polizeibericht vom 7. Januar 2020 - Polizeiüberblick: Einbruch in Oranienburger Arztpraxis

Diebstahl aus einem Gewerbebetrieb in Hennigsdorf und Diebstahl von Teilen eines Wohnwagens in Zühlsdorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 7. Januar 2020.

07.01.2020

Ein Geschäft in Zehdenick und Garagen auf dem Gelände einer Wasssersportanlage in Hennigsdorf waren in den vergangenen Tagen Ziel von Einbrechern.

07.01.2020

Nach 15 Jahren als Dirigent des Hennigsdorfer Kammerchors „Leo Wistuba“ leitete Andreas Wiedermann am Sonntag in der katholischen Kirche in Hennigsdorf sein letztes Konzert. Ab sofort schwingt der 28-jährige Tilmann Albrecht den Taktstock. Doch auch Andreas Wiedermann wird zukünftig nicht von der Musik lassen.

06.01.2020

Ingo Kassanke hat sich mit Hilfe der Investitionsbank des Landes (ILB) eine Ladestation für E-Autos vor seinem Haus installieren lassen. Seit Anfang Januar sind sie in Betrieb.

06.01.2020

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Meistgelesen in Oberhavel