Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Diesel im Yachthafen: Ölsperre angebracht
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Diesel im Yachthafen: Ölsperre angebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 10.06.2019
Im Hennigsdorfer Hafen ist Diesel ausgelaufen. Quelle: Robert Roeske
Hennigsdorf

Ein Tankmotorschiff ging am Freitag mit der Steuerbordseite längsseits an die Backbordseite eines Fahrgastschiffes, um dieses im Hennigsdorfer Yachthafen mit Diesel zu betanken.

Nach Beendigung des Tankvorganges kam es vermutlich aufgrund eines Luftblaseneinschlusses im Tank des Fahrgastschiffes zu einer Entweichung dieser und zum Freiwerden einer größeren Menge Diesel in die Bundeswasserstraße.

Durch die alarmierte Feuerwehr wurde um die Schiffe eine Ölsperre ausgebracht, um die weiter Ausbreitung des Kraftstoffes zu verhindern und der Diesel im Wasser gebunden.

Etwa die Hälfte des Hafenbeckens wurde mit einer geringen Belastung verunreinigt. Hinsichtlich der Menge des freigewordenen Diesels kann bislang noch keine genaue Aussage getroffen werden.

Eine Strafanzeige wegen Gewässerverunreinigung wurde aufgenommen. Die Ermittlungen dazu führt die Kriminalpolizei.

Von MAZonline

Ein alkoholisierter Kradfahrer in Velten, der einen Unfall baut, ein Unfall beim Einparken in Hennigsdorf, ein Diebstahl aus einer Geschäftskasse in Hohen Neuendorf – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 7. Juni 2019 (Freitag).

07.06.2019

Der Hennigsdorfer Michael Neumann ist zweitbester Gabelstaplerfahrer der Region Berlin-Brandenburg. Nun will er bei der Deutschen Meisterschaft im September in Aschaffenburg aufs Treppchen – möglichst nach ganz oben.

07.06.2019

Hip-Hop-Tänzerin Jona Rennert aus Nieder Neuendorf, bekannt aus der RTL-Castingshow „Das Supertalent“, ist in diesem Jahr bei Meisterschaften besonders erfolgreich. Den Traum vom „Supertalent“ hat sie aber nicht aufgegeben.

10.06.2019