Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Drei Diebe vorläufig festgenommen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Drei Diebe vorläufig festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 25.02.2019
Die Polizei hat am Sonntagabend in Hennigsdorf drei Diebe geschnappt. Quelle: Agentur (Symbolbild)
Hennigsdorf

Polizeibeamte führten am Sonntagabend gegen 21 Uhr in der Hennigsdorfer Fabrikstraße eine Verkehrskontrolle durch. Dabei stoppten sie unter anderem einen mit drei rumänischen Staatsbürgern besetzen Pkw. In dem Wagen lagen verschiedene Werkzeuge und Arbeitsgeräte, unter anderem eine Rüttelplatte, zu deren Herkunft das Trio keine Angaben machen konnten.

Bei der Überprüfung der Geräte stellte sich heraus, dass diese aus einer Kleingartenanlage in der Pappelallee entwendet worden waren. Die Beamten nahmen die Männer im Alter von 30, 38 und 45 Jahren vorläufig fest. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Hennigsdorf Hennigsdorfer AfD-Mann Dietmar Buchberger - Ermittlungen im „Leichenskandal“ eingestellt

Die Ermittlungen der Berliner Ärztekammer gegen den Hennigsdorfer AfD-Chef Dietmar Buchberger wurden eingestellt, weil er nicht mehr als Arzt arbeitet. Der anonyme Vorwurf lautete, er und zwei weitere Kollegen hätte Tote gegen Bezahlung an einen Bestatter vermittelt.

24.02.2019

Ein Zehnjähriger hat am Sonnabend in Hennigsdorf offenbar einen Einbruch verhindert. Er hörte verdächtige Geräusche, rief seinen Vater an, der wiederum die Polizei informierte. Als die Beamten eintrafen, waren die Täter verschwunden.

24.02.2019

Der Landkreis Oberhavel will die Gelben Säcke zur Entsorgung des Verpackungsmülls abschaffen. Die Meinung der Bürger dazu ist eindeutig. Stimmen Sie in unserer Umfrage mit ab.

22.02.2019