Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Einbruch in die Albert-Schweitzer-Schule: Schaden von mehreren tausend Euro
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Einbruch in die Albert-Schweitzer-Schule: Schaden von mehreren tausend Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 24.11.2019
Bisher unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Schule und richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an. Quelle: Robert Roeske
Hennigsdorf

Einbruch am Samstag gegen 16.45 Uhr in die Albert-Schweitzer-Schule in Hennigsdorf: Bisher unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Schule und richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an. Durch Zeugen konnte eine Gruppe Jugendlicher beschrieben werden, nach welcher gefahndet wurde. Kriminaltechniker haben den Tatort untersucht und konnten mehrere Spuren sichern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Bisher unbekannte Täter entwendeten Mittwochnacht eine Rüttelplatte von einem Hennigsdorfer Firmengelände. Eine Sicherheitskamera zeichnete den Diebstahl auf.

22.11.2019

Zwei bisher unbekannte Männer entwendeten am Dienstagmittag zwei Iphones 11 Pro aus einem Hennigsdorfer Mobilfunkgeschäft. Sie rissen die Smartphones aus der Verankerung und flüchteten samt Diebstahlsicherung.

20.11.2019

Die Sieger der MAZ-Aktion gemeinsam mit Kaufland stehen fest. Kunden sollten schätzen, wieviel die Waren kosten, die sich in einem Einkaufswagen vor der Filiale befanden.

19.11.2019