Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: Einbruch ins Blutspendezentrum
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: Einbruch ins Blutspendezentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:44 24.01.2020
Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts aus den Räumlichkeiten entwendet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hennigsdorf

Einbruch in das Hennigsdorfer Blutspendezentrum: In der Nacht zu Freitag (24. Januar) drangen bisher unbekannte Personen durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude am Postplatz ein. Sie durchwühlten alle Räume, sämtliche Schränke wurden geöffnet und durchsucht. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen allerdings nichts. Ob es die Einbrecher auf mögliches Bargeld abgesehen hatten, ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige