Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Eindämmungsverordnung: Polizei muss in Hennigsdorf durchgreifen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Eindämmungsverordnung: Polizei muss in Hennigsdorf durchgreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 25.03.2020
Die Polizeibeamten sprachen am Mittwoch mehrere Platzverweise in Hennigsdorf aus. (Symbolbild) Quelle: imago images / Ralph Peters
Hennigsdorf

Die Eindämmungsverordnung und ihre Regelungen scheinen noch immer nicht bei allen angekommen zu sein – zumindest legt dies ein Blick auf die Polizei...

Einen Corona-Fall gibt es bei Bombardier in Hennigsdorf noch nicht, dennoch arbeiten viele Kollegen mobil. Kurzarbeit ist aber trotz der Corona-Krise noch nicht in Sicht.

24.03.2020

Einen ganzen Tag lang hat sie schon an der Nähmaschine verbracht, um Mundschutz-Masken aus Baumwolle herzustellen. Und es geht weiter. Sandra Schimmele, Gründerin des Unternehmens „Hemd’s Up“ in Hennigsdorf-Nord, will helfen, wo Hilfe in der Corona-Krise gebraucht wird.

24.03.2020

Um den grundsätzlichen Betrieb absichern zu können, drosselt die Bahn weiter den Fahrplan aus. Dem fällt nun die Regionalbahn 55 zwischen Kremmen und Hennigsdorf zum Opfer.

24.03.2020