Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Filmnachmittag im Stadtklubhaus Hennigsdorf mit „Horton hört ein Hu“
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Filmnachmittag im Stadtklubhaus Hennigsdorf mit „Horton hört ein Hu“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 29.01.2020
Im Stadtklubhaus Hennigsdorf werden auch in diesem Jahr wieder mehrere Filmvorführungen organisiert. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Hennigsdorf

Gute Filme stehen hoch im Kurs. Nicht zum ersten Mal setzten sich deshalb Kinovorführungen im Rahmen des Bürgerhaushalts durch. In diesem Jahr startet das Projekt mit einem bekannten Kinderfilm. „Horton hört ein Hu“ flimmert am Sonntag, 16. Februar, um 15 Uhr, über die Kinoleinwand des Hennigsdorfer Stadtklubhauses an der Edisonstraße 1. „Horton hört ein Hu!“ präsentiert sich technisch und optisch auf höchstem Niveau. Liebevolle Charaktere und eine unglaubliche Gagdichte runden den Kinospaß, der auf einem der viel gefeierten Kinderbücher des amerikanischen Autors Theodor „Dr. Seuss“ Geisel beruht, ab. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro.

Aber nicht nur kleine Kinogäste kommen im Rahmen des Bürgerhaushalts auf ihre Kosten. Schon jetzt können sich Freunde des guten Films den 26. März vormerken. An diesem Tag flimmert „Der Junge muss an die frische Luft“ im Stadtklubhaus, am 24. April „The Rose“.

Von MAZonline