Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Gesuchter stellt sich in Hennigsdorf
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Gesuchter stellt sich in Hennigsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 28.05.2020
Der 40-Jährige wurde in die JVA nach Wulkow gebracht. Quelle: picture alliance / Frank May
Anzeige
Hennigsdorf

Da vermutlich der Fahndungsdruck der Polizei zu groß war, stellte sich am Mittwochmorgen (27. Mai) ein mit Haftbefehl gesuchter Mann im Revier Hennigsdorf. Der 40-Jährige war durch die Staatsanwaltschaft Neuruppin mit einem Haftbefehl zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und einen Monat wegen Unerlaubten Besitz von Betäubungsmittel ausgeschrieben gewesen. Durch Beamte der Operativen Fahndung wurde der Gesuchte dann in die Justizvollzugsanstalt Wulkow gebracht.

Von MAZonline