Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: 50000-Euro-Wohnmobil gestohlen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: 50000-Euro-Wohnmobil gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 02.04.2019
In Hennigsdorf wurde ein zum Wohnmobil umgebauter Fiat Ducato (Symbolbild) gestohlen. Quelle: Fiat/Alberto Alquati
Anzeige
Hennigsdorf

Der Besitzer eines neuwertigen Fiat Ducatos meldete sich am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr bei der Polizei, um den Diebstahl seines Wohnmobils zu anzuzeigen.

Der Mann hatte das rotfarbene Fahrzeug letztmalig am Montagabend in der Straße Am Yachthafen gesehen. Der zu einem Wohnmobil umgebaute Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen OHV-AH 77 verfügte unter anderem über einen Sat-Antennenaufbau und dunkle Scheiben.

Ermittlungen der Polizei dauern an

Die Polizei stellte das Fahrzeug sowie die amtlichen Kennzeichen in Fahndung. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen entstand durch den Diebstahl ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline