Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Abstimmung zum Bürgerhaushalt
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Abstimmung zum Bürgerhaushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 02.10.2018
Daniel Eggers (l.) und Christoph Schneider aus der Stadtverwaltung sind für den Haushalt verantwortlich. Quelle: Marco Paetzel
Hennigsdorf

35 Vorschläge stehen zur Wahl: Alle Hennigsdorfer sind aufgerufen am Sonnabend, 6. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus, Hauptstraße 4, über die Projekte für den Bürgerhaushalt 2018 abzustimmen. Jeder Hennigsdorfer hat maximal 5 Stimmen. Diese können frei verteilt werden, entweder alle Stimmen für ein Projekt oder wahlweise für unterschiedliche Projekte. Einen genauen Überblick aller Vorschläge und deren Stellungnahmen gibt es hier: http://www.hennigsdorf.de/Rathaus/Bürgerservice/Bürgerhaushalt/Liste-der-Vorschläge.

Erstmalig wird es einen Bus-Shuttle zur Abstimmungsveranstaltung geben. Er fährt im Stundentakt von 10 bis 16 Uhr drei verschiedene Stationen, Hennigsdorf Nord, Stolpe Süd und Nieder Neuendorf, an. Letzte Abfahrt des Busses am Bürgerhaus ist um 16.10 Uhr. 

Von MAZonline

Oberhavel Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel - Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel

Fünf neue Motive aus den vergangenen Tagen stehen zur Auswahl für das „Foto der Woche“ in Oberhavel. Die MAZ-Leser entscheiden.

02.10.2018

Bekleidet nur mit Unterhose und Schuhen flitzte ein Rentner vor gut einem Jahr nackt über das Spielfeld des FC 98 Hennigsdorf. Was sich als Werbe-Aktion herausstellte, ist auch ein Jahr später im Netz noch ein voller Erfolg.

04.10.2018

Erzieher, Kinder und Eltern der Hennigsdorfer Kita „Pünktchen und Anton“ bauten am Sonnabend gemeinsam sechs Hochbeete. Das Geld dafür stammt aus dem Bürgerhaushalt des vergangenen Jahres.

04.10.2018