Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: Auseinandersetzung in Asyslunterkunft
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: Auseinandersetzung in Asyslunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 24.03.2020
Die Männer gerieten offenbar wegen einer Ruhestörung in Streit. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hennigsdorf

Zwei Männer im Alter von 22 und 35 Jahren gerieten am Montagnachmittag (23. März) in einer Asylunterkunft in Stolpe-Süd nach einer verbalen Auseinandersetzung körperlich aneinander. Grund für den Streit war nach ersten Erkenntnissen eine Ruhestörung.

Bei der körperlichen Auseinandersetzung verletzten sich beide Männer leicht, der 22-Jährige wurde durch einen hinzugerufenen Rettungswagen ambulant behandelt. Es wurden Anzeigen wegen wechselseitiger Körperverletzung aufgenommen. Beide gingen im Anschluss getrennte Wege.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline