Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Die Stadt sucht Sachkundige Einwohner
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Die Stadt sucht Sachkundige Einwohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 28.11.2019
Die Verwaltung sucht Sachkundige Einwohner.Foto: Enrico Kugler
Hennigsdorf

Bereits in der vergangenen Legislaturperiode haben einige Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hennigsdorf die Arbeit der gewählten Stadtverordneten im Rathaus tatkräftig unterstützt. Als sogenannte „Sachkundige Einwohner“ haben sie im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss sowie im Ausschuss für Familie, Soziales und Kultur erfolgreich mit den Stadtverordneten zusammengearbeitet. Auch das neu gewählte Parlament möchte auf die sachkundige Mitarbeit von Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt zurückgreifen.

Deshalb werden für die beiden oben genannten Fachausschüsse Bürgerinnen und Bürger gesucht, die mit ihrem Fachwissen, mit Berufs- und Lebenserfahrung zur Entscheidungsfindung der Stadtverordneten beitragen.

Für den Bau-, Planungs- und Umweltausschuss und den Ausschuss für Familie, Soziales und Kultur sollen entsprechend eines Beschlusses der Stadtverordneten vom September 2019 jeweils bis zu drei sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner fraktionsunabhängig berufen werden. Sie arbeiten als beratendes Mitglied ohne Stimmrecht.

Wer Interesse hat, diese Aufgabe als Sachkundiger Einwohner in den Hennigsdorfer Ausschüssen wahrzunehmen, kann sich bis einschließlich Sonntag, 5.Januar 2020 vorzugsweise elektronisch per E-Mail an: sachkundige-einwohner@hennigsdorf.de bewerben. Eine Bewerbung per Post ist selbstverständlich auch möglich.

Weitere Informationen zu den Aufgaben und Voraussetzungen, Ansprechpartner und Bewerbungsunterlagen gibt es auf der städtischen Webweite unter www.hennigdsorf.de.

Von MAZonline

Glienicke Oberhavel: Polizeibericht vom 28. November 2019 - Polizeiüberblick: Roter Audi in Lehnitz gestohlen

Ein entwendetes Fahrrad in Glienicke, Einbrüche in Hennigsdorfer Garagen und ein betrunkener Radfahrer in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 28. November 2019.

28.11.2019

In den dm-Drogeriemärkten in der Region ist in den vergangenen zwei Monaten für den schwerkranken Johannes (3) aus Marwitz gesammelt worden. Am Donnerstagvormittag ist in Hennigsdorf der Spendenscheck in Höhe von 3736,72 Euro übergeben worden.

28.11.2019

Über den Balkon gelangten bisher unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung in der Hennigsdorfer Fontanestraße. Sie durchwühlten die Schränke und entwendeten Bargeld sowie ein Fernglas.

28.11.2019