Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: Ladendieb will Babynahrung entwenden
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: Ladendieb will Babynahrung entwenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 19.03.2020
Die beiden Täter versuchten, Babynahrung im Wert von etwa 144 Euro zu stehlen. (Symbolbild)
Die beiden Täter versuchten, Babynahrung im Wert von etwa 144 Euro zu stehlen. (Symbolbild) Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Hennigsdorf

Mittwochnachmittag (18. März) gegen 17 Uhr versuchten zwei Personen in einem Supermarkt am Hennigsdorfer Postplatz mehrere Packungen Babynahrung (Milchpulver) im Wert von etwa 144 Euro zu entwenden. Bevor einer dieser beiden, ein 19-jähriger Mann, den Markt verlassen konnte, wurde er durch eine Mitarbeiterin festgehalten und die Polizei informiert. Gegen den festgestellten Ladendieb wurde ein Hausverbot von sechs Monaten erteilt sowie durch die Polizei eine Anzeige wegen Ladendiebstahl aufgenommen. Die andere an der Tat beteiligte Person ist flüchtig.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline