Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Lkw fährt gegen Baum – war Überholmanöver schuld?
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Lkw fährt gegen Baum – war Überholmanöver schuld?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 27.08.2019
Der Lkw wurde stark beschädigt und verlor seine Ladung. Quelle: Blaulichtreport Oberhavel
Anzeige
Hennigsdorf

Weil nach eigener Aussage ein Auto beim Überholvorgang auf seiner Fahrspur unterwegs war, kam ein 48-jähriger Lkw-Fahrer aus Berlin am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr in der Spandauer Allee/ Ecke Philipp-Pforr-Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Pakete, die er geladen hatte, fielen auf die Fahrbahn.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz, die Strecke war erst gegen 9.30 Uhr komplett freigegeben. Der Mann musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach dem Autofahrer, der durch seinen Überholvorgang den Unfall ausgelöst haben könnte, wird nun gesucht. „Wir hoffen da auf Zeugen“, so Polizeisprecherin Ariane Feierbach. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Von Marco Paetzel