Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Kolonnenverkehr: Motorrad fährt auf Pkw auf
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Kolonnenverkehr: Motorrad fährt auf Pkw auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 10.04.2019
Bei einem Auffahrunfall am Dienstag in Hennigsdorf ist ein Motorradfahrer verletzt worden. Quelle: Marcus Pfeiffer (Symbolbild)
Hennigsdorf

Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstag gegen 17.45 Uhr in der Spandauer Allee in Hennigsdorf gekommen. Dabei fuhr ein Motorradfahrer auf einen vor ihm befindlichen Pkw auf. Nach Auskunft der Polizei soll zur Unglückszeit auf der Spandauer Allee Kolonnenverkehr geherrscht haben. Vermutlich habe der Pkw abbremsen müssen, was der 50-jährige Motorradfahrer zu spät bemerkte.

Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Revierpolizisten haben am Mittwochmorgen einen 17-Jährigen in Hennigsdorf aufgesucht. Gegen den jungen Mann lag laut Polizei ein Vorführbefehl vor.

10.04.2019

Eine ältere Dame bekam am Montagabend einen Anruf eines falschen Polizistin. Ihr fiel der Betrugsversuch auf, das Gespräch wurde beendet. Fälle dieser Betrugsmasche in häufen sich in Brandenburg.

10.04.2019

Einsatz in Brandenburg, Sachsen, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern: Die Polizei ist in gleich vier Bundesländern gegen rechtsextreme Hooligans vorgegangen. Zentrum der Aktion ist Cottbus.

10.04.2019