Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: Ohne Fahrschein vor Kontrolle geflüchtet
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: Ohne Fahrschein vor Kontrolle geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 29.01.2020
Der 31-Jährige konnte während der Kontrolle keinen gültigen Fahrschein vorweisen. (Symbolbild) Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Hennigsdorf

Ein 31-jähriger Mann wurde am Dienstagmorgen (28. Januar) gegen 9.05 Uhr in einem Bus der OVG in der Hennigsdorfer Bötzowstraße kontrolliert. Er konnte dabei keinen gültigen Fahrschein vorweisen. An der Haltestelle Rathenaustraße entfernte sich der Nichtzahler vom Kontrolleur, so dass die Polizei hinzugezogen wurde. Durch die Personenbeschreibung konnte der flüchtige Mann im näheren Umfeld festgestellt und festgehalten werden. Gegen den 31-Jährigen wurde eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen aufgenommen.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline