Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Lkw-Fahrer überrascht Kraftstoff-Diebe und erhält Schlag auf den Kopf
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Lkw-Fahrer überrascht Kraftstoff-Diebe und erhält Schlag auf den Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 03.12.2018
Auf der Raststätte Stolper Heide (Ost) waren in der Nacht zu Montag Diesel-Diebe am Werk. Die Polizei konnte zurückgebliebene Werkzeuge als Beweismittel sichern. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Stolpe

Ein polnischer Lkw-Fahrer hat in der Nacht von Sonntag zu Montag auf der Raststätte Stolper Heide (Ost) von zwei unbekannten Dieben einen Schlag auf den Kopf bekommen. Der 58-Jährige hatte auf der Raststätte an der Bundesautobahn 111 in seinem Fahrzeug geschlafen, als er plötzlich von Geräuschen geweckt wurde.

Als er der Herkunft der Geräusche auf die Spur ging, entdeckte er an einem benachbarten Fahrzeug zwei unbekannte Personen. Als diese den Lkw-Fahrer wahrnahmen, schlug ihm einer der Männer auf den Kopf. Anschließend flüchteten die Täter mit einem Lkw in unbekannte Richtung.

Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, hatten die beiden dunklen Gestalten aus dem benachbarten Lastkraftwagen bereits 1000 Liter Kraftstoff abgezapft. Weil sie dann aber von dem polnischen Lkw-Fahrer gestört wurden und die Flucht ergreifen mussten, blieben die bei dem Diebstahl benutzten Werkzeuge am Tatort zurück. Sie wurden von der Polizei als Beweismittel sichergestellt.

Der entstandene Sachschaden wird mit rund 1200 Euro beziffert.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Oberhavel Polizeibericht Oberhavel vom 1. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: 20000 Euro Sachschaden nach Schmiererei

Zwei beschmierte Zugwaggons in Velten, ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Bergfelde, aufgebrochene Garagen in Oranienburg – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 2. Dezember 2018.

02.12.2018

Der Startschuss zur MAZ-Sportlerwahl 2018 ist gefallen. Bis zum 6. Januar 2019 kann für die Favoriten online abgestimmt werden. Die Auswahl der Nominierten ist vielfältig und zeigt, wie breit gefächert Oberhavels Sportwelt ist.

02.12.2018

Jona Rennert (12) aus Hennigsdorf hat es in der RTL-Show „Das Supertalent“ in die nächste Runde geschafft. In der Sendung, die am Sonnabend ausgestrahlt wurde, bekam das Mädchen mit ihren vier Tänzern Lob von der Jury.

05.12.2018