Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Unbekannte wollen ins Ziel-Center einbrechen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Unbekannte wollen ins Ziel-Center einbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 29.09.2019
Unbekannte Täter haben am Sonnabendmorgen versucht, in das Einkaufszentrum „Ziel“ in Hennigsdorf einzubrechen. Quelle: Marco Paetzel
Hennigsdorf

Unbekannte haben am Sonnabendmorgen gegen 0.55 Uhr versucht, in das Einkaufszentrum „Ziel“ am Postplatz in Hennigsdorf einzubrechen. Die Täter traten gegen die Schiebetüren und unternahmen zudem den Versuch, diese gewaltsames aufzudrücken – ohne Erfolg.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 500 Euro. Zudem ist das Einkaufszentrum videoüberwacht. Die Kriminalpolizei wertet derzeit die entsprechenden Aufzeichnungen aus.

Von MAZonline

Zum dritten in kurzer Folge haben Unbekannte versucht, Münzboxen einer Pkw-Selbstwaschanlage in der Hennigsdorfer Pappelallee aufzubrechen. Es entstand hoher Sachschaden.

29.09.2019

Eine Hennigsdorfer Initiative um Ariane Russev trifft sich am Sonnabend zur Müllsammel-Aktion, Treffpunkt ist die Kreuzung Bötzower Weg/ Ecke Brandenburgische Straße. Mitstreiter sind willkommen.

27.09.2019

Genau 342 Schülerinnen und Schüler waren am Freitagvormittag beim 25. Albert-Schweitzer-Gedenklauf auf dem Hennigsdorfer Gemeindeacker dabei. Die sportlichen Leistungen spielten dabei aber nicht die größte Rolle.

27.09.2019