Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Unfall mit Radfahrerin
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Unfall mit Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 29.05.2018
Unfall mit einer Radfahrerin in Hennigsdorf (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Hennigsdorf

Eine 17-Jährige übersah am Montag (28. Mai) gegen 11.30 Uhr offenbar in Hennigsdorf beim Überqueren der Neuendorfstraße in Richtung Bötzowstraße eine 68-jährige von rechts kommende Radfahrerin, die sich auf dem Radweg in Richtung Nieder Neuendorf befand.

Es kam zu einer Kollision und die 68-Jährige musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad wurde zum Eigentumsschutz sichergestellt und ihre Angehörigen verständigt. Zur Höhe des bei dem Verkehrsunfall entstandenen Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Mathias Mrosewski aus Kremmen hat am Dienstag im Geldautomaten des Hennigsdorfer Ziel-Centers einen dreistelligen Geldbetrag gefunden, den offenbar jemand beim Abheben dort vergessen hat. Nun sucht er nach dem Eigentümer des Geldes. Wer die Scheine vergessen hat, kann sich beim ihm melden.

01.06.2018

Schauspieler Tim Wilde aus Nieder Neuendorf steht derzeit mit US-Superstar Nick Nolte in Berlin vor der Kamera, er mimt einen Schaffner bei den Dreharbeiten für „Head full of Honey“. Es ist das US-Remake des Kassenschlagers „Honig im Kopf“. In Nieder Neuendorf tankt der 52-Jährige vor allem Kraft. Und wird auf seine manchmal brutalen Rollen angesprochen.

31.05.2018

Ein Streifenwagen der Polizei schaute am Sonnabend bei der Hennigsdorfer Züchterin Marion Strobach vorbei, weil sie eine Lebendfalle mit einem gefangenen Fuchs auf dem Grundstück aufgestellt hatte. Laut der Polizei werde aber noch geprüft, ob das Aufstellen der Falle legal war.

31.05.2018