Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Weil Mitarbeiter im Stahlwerk keine Maske tragen wollte: Arbeitsgericht bestätigt fristlose Kündigung
Lokales Oberhavel Hennigsdorf

Weil Mitarbeiter im Stahlwerk keine Maske tragen wollte: Arbeitsgericht bestätigt fristlose Kündigung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 05.06.2021
Der Eingang des Arbeitsgerichtes in Neuruppin.
Der Eingang des Arbeitsgerichtes in Neuruppin. Quelle: Henry Mundt
Neuruppin

Ein vierfacher Vater, der fast 20 Jahre in den Hennigsdorfer Elektrostahlwerken (HES) gearbeitet hat, durfte fristlos gekündigt werden, weil er keine...