Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Zum dritten Mal in Folge: Täter versuchen Münzboxen aufzubrechen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Zum dritten Mal in Folge: Täter versuchen Münzboxen aufzubrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 29.09.2019
Unbekannte haben erneut den Versuch unternommen, an Geld aus Münzboxen einer Pkw-Waschanlage in Hennigsdorf zu gelangen. Quelle: Konrad Radon (Symbolbild)
Hennigsdorf

Erneut wollten bislang unbekannte Täter in der Nacht von Freitag zu Sonnabend an der Pkw-Selbstwaschanlage in der Pappelallee in Hennigsdorf mehrere Münzautomaten aufbrechen. Der Versuch blieb jedoch ohne Erfolg, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Bereits am Dienstag und Donnerstag vergangener Woche hatten dort Unbekannte versucht, an das Geld aus mehreren Automaten zu gelangen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Eine Hennigsdorfer Initiative um Ariane Russev trifft sich am Sonnabend zur Müllsammel-Aktion, Treffpunkt ist die Kreuzung Bötzower Weg/ Ecke Brandenburgische Straße. Mitstreiter sind willkommen.

27.09.2019

Genau 342 Schülerinnen und Schüler waren am Freitagvormittag beim 25. Albert-Schweitzer-Gedenklauf auf dem Hennigsdorfer Gemeindeacker dabei. Die sportlichen Leistungen spielten dabei aber nicht die größte Rolle.

27.09.2019

Am Freitagnachmittag kam es auf der A111 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Da sich die Bergung schwierig gestaltet ist die Autobahn voll gesperrt.

27.09.2019